Eugen Sänger



Zurück 2/2
Eugen Sänger
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,39 MB)
Im Jahr 1959 gründete der Raketenexperte Professor Eugen Sänger (1905–1964), Leiter des Instituts für Physik der Strahlantriebe (FPS) der Universität Stuttgart, im Harthäuser Wald bei Lampoldshausen ein Testgelände für Raketentriebwerke, das heutige Institut für Raumfahrtantriebe des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR).

Bild: DLR/DVL.
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/100Jahre/desktopdefault.aspx/tabid-2565/4432_read-20284/gallery-1/gallery_read-Image.1.11392/
Links zu diesem Artikel
http://www.dlr.de/ra/
Downloads zu diesem Artikel
Video: 50 Jahre DLR Lampoldshausen (MPEG-4/H264-Video) (http://www.dlr.de/100Jahre/Portaldata/1/Resources/webcast/webcast2009/50jahre_DLR_LA.mp4)
Buchpublikation "50 Jahre DLR Lampoldshausen" (http://www.dlr.de/100Jahre/Portaldata/1/Resources/kommunikation/publikationen/50jahre_dlrla/DLR_LA_buch_50jahre_final.pdf)