DLR Logo
DLR Portal Home|Textversion|Imprint|Sitemap|Contact   Deutsch
  You are here: Home:The jubilee

Das Jubiläum – 100 Jahre institutionalisierte Luft- und Raumfahrtforschung in Deutschland



 Turbulance in a hydrodynamic tank
zum Bild Turbulance in a hydrodynamic tank

Vor 100 Jahren wurde in Göttingen die erste Vorläufergesellschaft des heutigen DLR gegründet, die "Modellversuchsanstalt" für Luftfahrt: 1907 kann auch als Geburtsstunde des Windkanals "Göttinger Bauart" gelten, der im Gegensatz zu den damals üblichen aus einem komplett geschlossenen Ringsystem bestand. Auf ihm basieren auch die modernsten heutigen Windkanäle. Hinter all dem stand ein genialer Kopf, der in Göttingen lehrte und forschte: Ludwig Prandtl (1875-1953).

Er lieferte bedeutende Beiträge zum grundlegenden Verständnis der Strömungsmechanik und entwickelte die Grenzschichttheorie, um das Strömungsverhalten von Flugzeugen, Automobilen oder auch Schiffen zu erforschen und genau zu beschreiben. Zu ihm und der Forschungsstätte in Göttingen kamen damals Wissenschaftler aus aller Welt, um sich über den neuesten Stand der Wissenschaft und die Grenzschichtforschung zu informieren.

Dieses Jubiläum nimmt das DLR zum Anlass, um in diesem Jahr auf 100 Jahre Luft- und Raumfahrtforschung zurück zu blicken und die zahlreichen Meilensteine, die in Deutschland gesetzt wurden, genauer zu betrachten.


Created: 04/02/2007 20:40:00