Neuigkeiten - Site History Chronologie Missionen Site Map Zurück zur Startseite DLR-Homepage RPIF-Homepage Archiv der Raumfahrtmissionen

 
Europäische Missionen
 
 
Missionen


Mars Express
Smart 1
Rosetta
Venus Express

 

Einführung

 
Europa spielt bei der Erforschung der Körper des Sonnensystems eine zunehmend wichtige Rolle. Einen ersten, herausragenden Beitrag leistete die europäische Raumfahrt mit der Beobachtung des Kometen Halley bei seiner letzten Annäherung an die Sonne im Jahre 1986 aus nächster Nähe durch die Sonde Giotto.

2003 startete mit Mars Express die erste Mission der Europäischen Weltraumorganisation ESA zu einem Planeten des Sonnensystems; bis Ende 2012 wird die Sonde den Mars umkreisen und erforschen. Im Jahr 2005 wurde die Schwestersonde Venus Express gestartet, die ebenfalls noch bis 2012 betrieben wird. Beide Planetenorbiter beruhen auf einer ESA-Entwicklung zur Beobachtung eines Kometen, der ESA-Raumsonde Rosetta, die 2004 zum Schweifstern Churyumov-Gerasimenko aufbrach. Rosetta wird den Kometen Ende 2014 erreichen und Anfang 2015 das Landemodul Philae auf seiner Oberfläche absetzen.

Eine erfolgreiche Technologiedemonstration der ESA war die Mondsonde SMART-1, die den Trabanten der Erde 2004 erstmals durch den Einsatz eines Ionentriebwerks erreichte.

 
   Home   Chronologie   Sitemap   Links   Kontakt   RPIF   DLR
 
© Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt / Regional Planetary Image Facility
Rutherfordstr. 2, D-12489 Berlin, Tel.: (030) 67055-333
Konzeption und technische Beratung: René Laufer
Gestaltung und Realisation: netbraid/c. keller, Susanne Pieth
Erstellt: 01.12.1999  -  Letzte Änderung: 06.04.2010