DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2006


Magellan-Radarbild der Venus-Südhalbkugel



Zurück 3/3
Magellan-Radarbild der Venus-Südhalbkugel
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,96 MB) Hi-Res TIFF (2,27 MB)
Radardaten-Ansicht der Venusoberfläche, dargestellt in derselben Kartenprojektion wie in den Venus Express-Temperaturkarten des VIRTIS-Experiments (Bildmitte bei 270 Grad östlicher Länge und 50 Grad südlicher Breite). Die Oberfläche des Planeten kann von gewöhnlichen Kameras wegen der im sichtbaren Licht undurchdringlichen, 100 Kilometer mächtigen Venusatmosphäre nicht erfasst werden. Die amerikanische Sonde Magellan kartierte die Venus in den 1990er-Jahren mit einem so genannten "synthetic aperture radar" (SAR) aus einer Venusumlaufbahn: Mit den bildhaft dargestellten Radarechos erstellte Magellan globale Karten von Oberfläche und Topographie der Venus.

Bild: NASA/JPL/DLR.