DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Standorte:Braunschweig


Vertragsunterzeichnung zur Gründung des Virtuellen Instituts am 18. April 2008 im DLR-Standort Braunschweig



Zurück 3/3
Vertragsunterzeichnung zur Gründung des Virtuellen Instituts am 18. April 2008 im DLR-Standort Braunschweig
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,52 MB)
Untere Reihe von links nach rechts: Dipl.-Ing. Anton Plimon (interims kaufmännischer Geschäftsführer Austrian Research Centers (ARC) Prof. Dr. Joachim Szodruch, DLR-Vorstand Luftfahrt Dr. Schwarz, Vizepräsidentin, Technische Universität Clausthal Prof. Dr. Erich Barke, Präsident, Leibniz Universität Hannover Prof. Dr. Ali Müfit Bahadir, Vizepräsident, Technische Universität Braunschweig Prof. Dr. Arno Kwade, Institutsleiter, iPat Institut für Partikeltechnik, TU Braunschweig Prof. Dr. Raimund Rolfes, Institutsleiter, ISD Institut für Statik und Dynamik, Leibniz Uni Hannover.

Obere Reihe von links nach rechts: Prof. Martin Wiedemann, DLR-Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik Dr. Josef Lange, Staatssekretär, Nieders. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Prof. Dr. Ulrich Riedel, Sprecher des Virteullen Instituts Dr. Alexander Haas, Helmholtz Gemeinschaft (HGF) Forschungsbereiche Schlüsseltechnologien Verkehr und Weltraum Prof. Dr. Michael Sinapius, stellvertretender Institutsleiter, Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik.

Bild: DLR.