DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2007
Artikel versenden
Umweltfreundlicher Strom aus Synthesegasen
In den nächsten 30 bis 50 Jahren werden auch weiterhin fossile Energieträger wie Kohle und Erdgas den überwiegenden Anteil an der Stromproduktion übernehmen müssen. Eine energieeffiziente und klimaschonende Alternative sehen Experten in der Vergasung von Kohle oder Biomasse zu Synthesegasen und in der Kohlendioxid-Abscheidung. Die Grundlagen für ein Synthesegas-Verfahren werden jetzt in einem neu gestarteten Forschungsprojekt untersucht. Dabei kooperieren das Institut für Verfahrenstechnik und Dampfkesselwesen der Universität Stuttgart (IVD), das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung (ZSW) sowie das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart gemeinsam mit Partnern aus der Industrie.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Erstellt am: 18.10.2007 08:00:00 Uhr