DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2009


Planck untersucht die Hintergrundstrahlung



Zurück 4/5 Weiter
Das Weltraumteleskop Planck soll eine Karte des gesamten Himmels mit einer Winkelauflösung besser als zehn Bogenminuten erstellen. Ziel ist die Analyse der kosmischen Hintergrundstrahlung. Auf ihr sollen noch Temperaturunterschiede von zirka einem Millionstel Grad aufgezeigt werden.

Animation: ESA (C. Carreau).