DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Webnews:News-Archiv 2009


Die Umgebung der Mars Pathfinder-Landestelle in zwei Ansichten



Zurück 3/4 Weiter
Die Umgebung der Mars Pathfinder-Landestelle in zwei Ansichten
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (11,94 MB) Hi-Res TIFF (59,3 MB)
Bild oben: Dieses Bild ist ein aus vielen Einzelaufnahmen zusammengesetztes 360-Grad-Panorama der Umgebung der Mars Pathfinder-Landestelle auf dem Mars und zeigt den Rover Sojourner, der nach dem Verlassen der Landestation über die gelbe Rampe im Vordergrund, vorbei am Felsen "Barnacle Bill", mit der Untersuchung von "Yogi" beginnt. "Broken Wall", der an den Fall der Berliner Mauer erinnert, befindet sich rechts der Bildmitte im "Rock Garden", links unterhalb des linken Gipfels der markanten "Twin Peaks".

Bild unten: Die Landung der NASA-Raumsonde Mars Pathfinder am 4. Juli 1997 wurde von der Öffentlichkeit mit großer Anteilnahme verfolgt. Vor allem die Fahrt des kleinen, schuhkartongroßen Rovers Sojourner von der Rampe der Landestelle zu den verschiedenen Felsen in der Umgebung sorgte für große Aufmerksamkeit in den Medien. Das Bild zeigt das Originalmosaik, das – noch mit vielen Bildfehlern behaftet – in den Tagen nach der Landung auf dem Mars im Missionskontrollzentrum als Orientierungshilfe benutzt wurde. "Broken Wall", der an den Fall der Berliner Mauer erinnert, befindet sich rechts der Bildmitte im "Rock Garden", links unterhalb des linken Gipfels der markanten "Twin Peaks".

Bild: NASA/JPL/RPIF/DLR, Matt Golombek/JPL.