DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Energie


Turm des solarthermischen Kraftwerks in Jülich (STJ)



Zurück 3/5 Weiter
Turm des solarthermischen Kraftwerks in Jülich (STJ)
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (4,68 MB)
An der Spitze des 60 Meter hohen Turms ist der Strahlungsempfänger installiert. Dieser so genannte Receiver besteht aus porösen keramischen Elementen, die von angesaugter Umgebungsluft durchströmt werden. Die Luft heizt sich dabei auf etwa 700 Grad Celsius auf und gibt die Wärme anschließend in einem Abhitzekessel an den Wasser-Dampfkreislauf ab. Der dort erzeugte Dampf treibt eine Turbine an, die über einen Generator Strom produziert.

Bild: DLR.