DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Energie


Auf dem Vormarsch: Energie aus Sonne, Wind & Co.



1/3 Weiter
Auf dem Vormarsch: Energie aus Sonne, Wind & Co.
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (10,14 MB)
Energie aus Sonne, Wind, Wasser, Biomasse und Geothermie kann bis zum Jahr 2050 über die Hälfte des Energiebedarfs hierzulande abdecken. Zu diesem Ergebnis kommt das "Leitszenario 2009", das das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammen mit dem Institut für Solare Energieversorgungstechnik (ISET) und dem Ingenieurbüro für neue Energien (IfnE) für das Bundesministerium für Umwelt, Natur und Reaktorschutz erstellt hat.

Das Bild zeigt einen Fresnel-Kollektor auf der Plataforma Solar de Almería. Fresnel-Kollektoren bestehen aus mehreren Reihen nachgeführter Flachspiegel, die das Sonnenlicht einfangen und auf ein über dem Spiegelfeld befindliches Absorberrohr bündeln. Die für dieses System erforderlichen Bauteile sind einfacher in der Herstellung als Parabolspiegel. Vom zukünftigen Einsatz der Fresnel-Kollektoren versprechen sich Experten eine weitere Kostensenkung bei der Stromproduktion mit solarthermischen Kraftwerken.

Bild: Hauke Dressler.