DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:Sternstunden


Ein Mond zum Aufpusten



Zurück 6/12 Weiter
Ein Mond zum Aufpusten
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (4,22 MB)
Von der Mitte des Gasometerdaches lassen Kletterprofis ein langes Seil herab. Daran wird der Nordpol des Mondballons befestigt und ein Stück heraufgezogen. Gleichzeitig leitet ein in die obere Polkappe eingebauter Ventilator Luft in den Ballon. So nimmt das Volumen des Mondes langsam zu.

Bild: DLR.