EPOS (European Proximity Operations Simulator) in Oberpfaffenhofen



Zurück 3/5 Weiter
EPOS (European Proximity Operations Simulator) in Oberpfaffenhofen
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (4,21 MB)
DLR-Wissenschaftler haben in Oberpfaffenhofen die Versuchsanlage EPOS (European Proximity Operations Simulator) entwickelt. Damit können funktionslose Satelliten erfasst, angetrieben und gesteuert werden.

DLR.
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-6214/10201_read-22179/gallery-1/gallery_read-Image.1.12868/
Links zu diesem Artikel
http://www.zki.caf.dlr.de/applications/2010/haiti/182_de.html
http://www.dlr.de/tt/desktopdefault.aspx/tabid-4727/7819_read-12192/
http://www.dlr.de/fl/desktopdefault.aspx/tabid-1149/1737_read-7483/
http://www.dlr.de/blogs/desktopdefault.aspx/tabid-6192/
Texte zu diesem Artikel
Land Niedersachsen fördert neue Produktionstechnologien für Flugzeuge mit 31,5 Millionen Euro (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-1/9600_read-21653/usetemplate-print/)
DLR-Webcast: EPOS - Abschleppdienst im All (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-5103/8592_read-21432/usetemplate-print/)
DLR eröffnet Test- und Qualifizierungszentrum für konzentrierende Solartechnik (QUARZ) (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-13/135_read-17809/usetemplate-print/)