DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Sicherheit
Artikel versenden
Erfolgreicher Messflug des DLR-Forschungsflugzeugs "Falcon 20E"
Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben am Montag, 19. April 2010, einen mehr als dreistündigen Messflug zur Vulkanasche-Wolke über Deutschland durchgeführt. Das DLR-Forschungsflugzeug "Falcon 20E" flog von Oberpfaffenhofen nach Leipzig, dann über Hamburg nach Bilthoven (Niederlande) und zurück über Stuttgart nach Oberpfaffenhofen. Dabei wurden Höhe, Ausdehnung und Zusammensetzung der Aschewolke in verschiedenen Höhen gemessen.
Artikel-Link senden an:


Ihre E-Mail-Adresse:


Mitteilung an den Empfänger:

Captcha
Captcha
Bitte Code eingeben:
 
Die zum Senden dieser Seite an Sie verwendeten Daten werden nicht gespeichert oder dazu verwendet, unverlangte E-Mails zu senden.
Zurück Senden
Zuletzt geändert am: 08.04.2011 09:51:59 Uhr