DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Raumfahrt
News-Archiv Weltraum 2010

Dr. Gerd Gruppe neues DLR-Vorstandsmitglied für das Raumfahrtmanagement

27. November 2010

 Dr. Gerd Gruppe
zum Bild Dr. Gerd Gruppe

Dr. Gerd Gruppe wurde auf der Senatssitzung zum neuen Vorstandsmitglied für das Raumfahrtmanagement im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) berufen. Die Mitglieder des DLR-Senats wählten ihn am 25. November 2010 einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied des DLR. Gruppe war zuletzt Leiter der Abteilung Innovation, Forschung, Technologie des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.
 
Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner, Vorstandsvorsitzender des DLR, begrüßte den neuen Kollegen: "Dr. Gruppe wird das Vorstandsteam kompetent ergänzen. In seiner Amtszeit im Bayerischen Wirtschaftsministerium war er unter anderem für die Luft- und Raumfahrt in Bayern zuständig und auch für das DLR immer ein verlässlicher Partner. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit zum Wohle der deutschen Raumfahrt."

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil beglückwünschte Dr. Gruppe zu seiner Wahl in den DLR-Vorstand und wünschte ihm für seine neue Tätigkeit viel Erfolg und gutes Gelingen. "Mit Dr. Gerd Gruppe bekommt das DLR einen ausgezeichneten Experten, der die Luft- und Raumfahrt in Bayern seit vielen Jahren mit großem Engagement vorangetrieben hat. Es ist auch ganz maßgeblich seinem persönlichen Einsatz zu verdanken, dass das Galileo-Kontrollzentrum und ein Gründerzentrum der Europäischen Raumfahrtagentur ESA in Oberpfaffenhofen aufgebaut wurden. Zu seinen Verdiensten gehört die erfolgreich gestartete Forschungsoffensive Faserverbundtechnologien in Augsburg ebenso wie das zukunftsweisende Robotik- und Mechatronikzentrum in Oberpfaffenhofen", betont Zeil.

Vor seiner Tätigkeit als Abteilungsleiter für Forschung, Innovation und Technologie im Bayerischen Wirtschaftsministerium war er als Referatsleiter für angewandte Forschung mit den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrt, Mechatronik und Medizintechnik im gleichen Ministerium tätig. Dr. Gerd Gruppe ist studierter Bergbauingenieur (RWTH Aachen). "Ich freue mich sehr auf die neuen Herausforderungen. Die Raumfahrt begleitet mich schon seit Langem, umso schöner ist es, dass ich mich ihr nun konzentriert widmen kann und in dem hoch kompetenten Agenturteam mitwirken kann", sagte Gruppe nach seiner Wahl.


Kontakt
Andreas Schütz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Kommunikation, Pressesprecher

Tel.: +49 2203 601-2474

Mobil: +49 171 3126466

Fax: +49 2203 601-3249


Zuletzt geändert am: 29.11.2010 09:29:54 Uhr