Bolden und Wörner unterzeichnen das Abkommen



Zurück 2/3 Weiter
Bolden und Wörner unterzeichnen das Abkommen
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (0,71 MB)
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und die US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde NASA haben in Washington D.C. am 8. Dezember 2010 in einem Rahmenabkommen eine engere Zusammenarbeit auf bilateraler Ebene beschlossen. Unterzeichnet wurde der Vertrag von NASA-Administrator Charles F. Bolden (rechts) und dem DLR-Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Johann-Dietrich Wörner (links).
Quelle: NASA.
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-6215/10210_read-28116/gallery-1/gallery_read-Image.1.18014/
Links zu diesem Artikel
http://www.nasa.gov/
http://www.dlr.de/pf
/desktopdefault.aspx/tabid-838/1341_read-15936/