Strömung hinter einem Flügel



Zurück 3/3
Strömung hinter einem Flügel
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,36 MB)
Einzelbildpaar der Strömung hinter einem Flügel, aufgenommen ca. 1928: Überlagert mit einer Falschfarbendarstellung lässt sich die Wirbelstärke mit der modernen Messtechnik PIV darstellen. Ludwig Prandtl fertigte die Filme als Anschauungsmaterial in den 20er und 30er Jahren im Kaiser-Wilhelm-Institut für Strömungsforschung, dem heutigen Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, an.

Bild: MPI Dynamik und Selbstorganisation / DLR.
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-6225/10237_read-26563/gallery-1/gallery_read-Image.1.16848/
Links zu diesem Artikel
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-183/251_read-2740/
Texte zu diesem Artikel
Ludwig Prandtl: "Vater der modernen Aerodynamik" (http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-2565/4432_read-7449/usetemplate-print/)