DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:


Rom



Zurück 3/30 Weiter
Rom
Bild herunterladen: Hi-Res JPEG (1,58 MB)
Rom, der Legende nach im Jahr 753 v. Chr. von Romulus und Remus gegründet, war die erste Hauptstadt der Römischen Republik und dann des Römischen Kaiserreichs. Im 4. Jahrhundert wurde sie zur Hauptstadt der christlichen Welt. Das als Welterbe ausgewiesene Areal (1990 bis zu den unter Urban VIII. errichteten Stadtmauern ausgedehnt) umfasst neben einigen der wichtigsten Monumente des antiken Rom wie den Foren, den Mausoleen von Augustus und Hadrian, dem Pantheon, der Trajans- und der Marc Aurel-Säule auch kirchliche und weltliche Gebäude des päpstlichen Rom.

In der Bildmitte sieht man den Petersplatz und den Petersdom (Basilika St. Peter), ein wichtiges Pilgerziel römisch-katholischer Christen und das Herz des Vatikanstaats. Rechts, am Ufer des Tiber, erkennt man die Engelsburg und östlich davon die Kuppel des Pantheon mit der charakteristischen runden Öffnung.

Das Bild wurde am 5. Mai 2003 vom Satelliten Ikonos mit einer Auflösung von einem Meter aufgenommen. Es zeigt ein Gebiet von zwei Kilometer mal vier Kilometer.

Bild: European Space Imaging/DLR.