DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Luftfahrt


März: Strom aus Abgasen für die Bordelektronik



Zurück 4/13 Weiter
Stille Reserven für mehr Mobilität: Ein thermo-elektrischer Generator, TEG, erzeugt elektrische Energie aus Abgasen. Im März konnten DLR-Forscher in Kooperation mit BMW einen solchen Generator erstmals erfolgreich in ein Auto einbauen. Der erzeugte Strom kann zur Versorgung der Bordelektronik verwendet werden und verringert so den Benzinverbrauch.

Außerdem startet im März 2008 der unbemannte Raumtransporter ATV Jules Verne zur Internationalen Raumstation ISS und koppelt wenige Wochen später vollautomatisch an die Raumstation.

In Almería in Spanien wird im März eine 100-Kilowatt-Pilotanlage eingeweiht, die mit Hilfe von Sonnenenergie Wasserstoff durch Wasserspaltung erzeugen kann.

Video: DLR.
Artikel zum Thema