DLR Logo
  Home|Textversion|Impressum   English
  Sie sind hier: Home:News-Archive:Standorte:Stuttgart
News-Archiv Stuttgart

Institut für Fahrzeugkonzepte ist Partner im Stuttgarter Zentrum für E-Mobilität

3. August 2010

 Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster testet das 'HyLite®'
zum Bild Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster testet das "HyLite®"

Gemeinsam mit 16 Partnern, darunter auch das DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte, eröffnete der Stuttgarter Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster am 23. Juli 2010 den Showroom des "Zentrums E-Mobilität" in der baden-württembergischen Landeshauptstadt.

Das Zentrum E-Mobilität in der Stuttgarter Stadtmitte bietet eine deutschlandweit einzigartige Dauerausstellung. Auf über 1000 Quadratmetern vermitteln Unternehmen, Forschungsinstitute und andere Organisationen dem interessierten Publikum elektrische Mobilität in Theorie und in Praxis. Zielsetzung des Showrooms ist es, Elektromobilität und Mobilitätsdienstleistungen "erfahrbar" zu machen.

Beim Ausstellungsstand des Stuttgarter Instituts für Fahrzeugkonzepte erhalten die Besucherinnen und Besucher Informationen über aktuelle Entwicklungen der Elektromobilität sowie über die DLR-Forschung zum Thema.

 Stand des DLR-Instituts für Fahrzeugkonzepte
zum Bild Stand des DLR-Instituts für Fahrzeugkonzepte

Zu sehen ist unter anderem das DLR-Fahrzeug "HyLite®", bei dem ein elektrischer Antriebsstrang von einem Hybridsystem, bestehend aus einem Niedertemperatur-Brennstoffzellensystem und einem wiederaufladbaren Batteriesystem, mit elektrischer Energie versorgt wird.

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit des Showrooms

Der Showroom in der Heilbronner Straße ist von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet; der Eintritt ist kostenlos. Mit den Stadtbahnlinien U 5, U 6, U 7 und U 15, Haltestelle "Türlenstraße", ist das Zentrum E-Mobilität erreichbar. Auf dem Gelände der Türlenstraße 2 sind Parkmöglichkeiten vorhanden.


Zuletzt geändert am: 03.08.2010 16:29:04 Uhr