Neuigkeiten und Bekanntmachungen
des Instituts für Aerodynamik und Strömungstechnik

Aerodynamik zum Anfassen

9. Juni 2013, Tag der offenen Tür im DLR Braunschweig

Tag der offenen Tür beim DLR in Braunschweig
Der Tag der offenen Tür beim DLR Braunschweig naht – Das Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik bietet ein buntes Programm für große und kleine Luftfahrt-Fans

Wo stellen wir die Windkanalmodelle auf? Welche 3D-Filme wollen wir zeigen? Wer erklärt, wie Flugzeuge entstehen? – Die Vorbereitungen für den Tag der offenen Tür laufen auf Hochtouren. Überall beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig herrscht schon eine wuselige, vorfreudige Stimmung – auch im Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik.  Denn natürlich wollen die 160 Mitarbeiter auch hier spannende Einblicke gewähren und ein buntes Programm bieten, wenn der gesamte DLR-Standort am 9. Juni seine Pforten öffnet.
„Wissen-schaf(f)t Bewegung" – das Motto verspricht Einiges. Jetzt heißt es: alles gut vorbereiten. Schließlich werden mehrere tausend Besucher erwartet, die sich zwischen 10 und 17 Uhr in sämtlichen Instituten des Braunschweiger DLR-Standortes über Themen aus Luftfahrt, Verkehr, Raumfahrt und Energie informieren können.

Wer schon immer wissen wollte, was eigentlich alles zu einem Flugzeug gehört, wie es gebaut werden muss, um fliegen zu können, und wie kann man es verbessern kann, damit es noch schneller, leiser und kraftstoffsparender fliegt, der ist im Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik richtig. Hier können alle Luftfahrtbegeisterten in eine regelrechte Prozesskette zum Thema Flugzeugentwurf eintauchen und Einblicke in die Arbeit der Forscher nehmen – und sich auch mal selbst am Computer bei der Flugzeugentwicklung ausprobieren.

Doch damit nicht genug: Gleich mehrere Windkanalmodelle werden im Institut ausgestellt, Kinder können unter Anleitung „Ultraleichte Kleinflieger“ basteln und zudem können die Besucher in die „Virtuelle Realität“ der Forscher eintauchen – und etwa die Strömungssimulationen an Flugzeugen der Zukunft betrachten.

Was alle Besucher mitbringen sollten: viele neugierige Fragen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Anreise und Programm finden Sie auf der offiziellen Webseite zum Tag der offenen Tür im DLR Braunschweig.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-127/1082_read-36859/