Cabin noise Reduction by Experimental and numerical Design Optimization

CREDO

http://mm.univpm.it/credo
CREDO ist ein Specific Targeted Research or innovation Projekt (STREP) innerhalb des 6. europäischen Rahmenprogramms.

Die europäische Flugzeugindustrie benötigt dringend kalibrierte und validierte Vorhersagemodelle und Entwicklungs-Tools zur kostengünstigen Entwicklung von geräuscharmen Flugzeugkabinen. Insbesondere fehlen Validierungsdaten mit der ausreichenden räumlichen Auflösung und Genauigkeit, die in zeitnahen Messungen gewonnen werden können. Das EU-Projekt CREDO hat als Ziel, dieses Defizit durch die Entwicklung von fortschrittlichen experimentellen und numerischen Methoden zur Bestimmung der in eine Flugzeugkabine abgestrahlten Schallleistung zu beheben. Auf Grund des reaktiven Schallfeldes in der Flugzeugkabine sind bisherige Methoden jedoch grundsätzlich nicht ausreichend und es müssen komplett neue Methoden entwickelt werden.

Der erfolgreiche Einsatz der hierbei erzielten Ergebnisse in der Anwendung ist durch sorgfältig geplante Validierungsexperimente gewährleistet. Diese beinhalten Tests am Boden und im Flug sowohl an Starr- als auch an Drehflüglern.

 


Kontakt
Lars Koop
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik
, Experimentelle Verfahren
Tel: +49 551 709-2237

Fax: +49 551 709-2830

E-Mail: Lars.Koop@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-183/251_read-13883/