Das Projekt Leiser Flugverkehr - LFVK



Projekt Leiser Flugverkehr - LFVK
Fluglärm - ein drängendes Umweltproblem !

Fluglärm - vor allem nächtlicher Fluglärm - ist schon seit langem ein bedeutendes Umweltproblem. Zwar hat in den letzten Jahren die Fluglärmbelastung im Umfeld ziviler Verkehrsflughäfen trotz steigenden Verkehrsaufkommens kontinuierlich abgenommen. Dies war jedoch im Wesentlichen auf die Ausmusterung von älteren und lauteren Flugzeugen zurückzuführen. Bis zum Jahr 2002 wird dieser Ausmusterungsprozess abgeschlossen sein. Danach würde der Fluglärm infolge des weiter zunehmenden Verkehrs wieder ansteigen. Dies könnte jedoch ein weiteres Wachtum des Flugverkehrs behindern und somit die wirschaftliche Entwicklung in Deutschland gefährden. Es besteht also dringender Handlungsbedarf, um sowohl den berechtigten Forderungen der betroffenen Bevölkerung nach Schutz vor Fluglärm als auch der wirtschaftlichen Bedeutung des Luftverkehrs für Deutschland gerecht zu werden.

Welche Lösungen bieten sich an ?

Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, um die Lärmbelastung in der Nachbarschaft von Flughäfen zu mindern:

  • Lärmreduktion an der Quelle (z.B. Minderung von Triebwerks- und Umströmungslärm)
  • Operationelle Maßnahmen (z.B. Einsatz lärmarmer An- und Abflugverfahren)
  • Verkehrspolitisch orientierte Steuerungsmaßnahmen (z.B. lärmabhängige Landegebühren)


Das technische Reduktionspotential für Triebwerks- und Umströmungslärm wird von Fachleuten auf mehr als 10 dB eingeschätzt. Es ist allerdings auf Grund der langen Entwicklungszeiten im Flugzeugbau nur langfristig vollständig ausschöpfbar. Demgegenüber können operationelle und verkehrspolitisch orientierte Maßnahmen bereits kurz- und mittelfristig greifen. Gerade wegen der langen Entwicklungszeiten müssen moderne technische Konzeptionen zur Lärmminderung am Fluggerät allerdings schon jetzt untersucht und auf ihre praktische Anwendung hin überprüft werden.

Ziel des Projekts Leiser Flugverkehr

Es soll ein Maßnahmenkatalog zur Fluglärmminderung erarbeitet werden, durch den die Lärmbelastung in der Umgebung von Verkehrsflughäfen - bezogen auf das derzeitige Luftverkehrsaufkommen - mittel- und langfristig halbiert werden kann. Selbst bei einem deutlichen Anwachsen des Luftverkehrs wird dies noch zu einer Entlastung des Flughafenumlandes führen.

Dabei wird eine interdisziplinäre Vorgehensweise gewählt: Wissenschaftler aus den Bereichen Medizin, Aerokustik, Flugmechanik, Flugführung, Lärmphysik, Atmosphärenphysik und Verkehrsforschung werden in koordinierter Weise zusammenarbeiten.   
 

Warum ein interdisziplinärer Ansatz ?

Eine gezielte Reduktion des Fluglärms kann sich nicht allein auf die technisch-operationelle Minderung des physikalisch messbaren Schalls beschränken, sondern sie muss sich an den physiologischen und psychologischen Wirkungen auf den Menschen orientieren. Insbesondere bezüglich der Wirkung von nächtlichem Fluglärm bestehen auch in Deutschland noch erhebliche Erkenntnisdefizite, die es zu beseitigen gilt. Die Effekte lärmmindernder Maßnahmen müssen mit Verfahren der rechnerischen Fluglärmprognose abgeschätzt werden. Dazu sollen die derzeit verfügbaren, relativ einfach strukturierten Verfahren verbessert werden. Schließlich müssen die modernisierten Verfahren in eine umweltgerechte Siedlungs- und Flughafenplanung integriert werden. Die Berücksichtigung aller medizinischen, technischen, planerischen und wirtschaftlichen Aspekte erfordert ein interdisziplinäres Vorgehen. Nur so können existierende Abhängigkeiten unterschiedlicher Lärmminderungsansätze untereinander adäquat berücksichtigt und Synergieeffekte ausgenutzt werden. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) verfolgt im Projekt "Leiser Flugverkehr" - unter Einbindung in nationale und internationale Netzwerke - erstmalig einen solchen neuartigen, ganzheitlich fundierten Ansatz.

 

 


Kontakt
Dr.rer.nat. Ullrich Isermann
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik
, Hubschrauber
Tel: +49 551 709-2255

Fax: +49 551 709-2581

E-Mail: Ullrich.Isermann@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11273/
Texte zu diesem Artikel
Leiser Flugverkehr II – LFVK II (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-10266/usetemplate-print/)
AP 1: Humanspezifische Wirkungen des Nachtfluglärms (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11275/usetemplate-print/)
AP 2: Lärmminderung an der Quelle (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11279/usetemplate-print/)
AP 3: Lärmarme Flugverfahren (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11280/usetemplate-print/)
AP 4: Lärmminderungskonzepte (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11281/usetemplate-print/)
AP 5: Fluglärmprognose (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-192/402_read-11282/usetemplate-print/)
Downloads zu diesem Artikel
Vortrag 1: Triebwerkslärm (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag1_triebwerkslaerm.pdf)
Vortrag 2: Umströmungslärm (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag2_umstroemungslaerm.pdf)
Vortrag 3: Schallausbreitungs- modelle (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag3_schallausbreitungsmodelle.pdf)
Vortrag 4: Prognoseverfahren (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag4_prognoseverfahren.pdf)
Vortrag 5: Flugverfahren (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag5_flugverfahren.pdf)
Vortrag 6: Lärmminderungs- konzepte (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag6_laermminderungskonzepte.pdf)
Vortrag 7: Lärmwirkungen (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/vortrag7_laermwirkungen.pdf)
Abschlussbericht LFVK (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_LFVK.pdf)
Abschlussbericht Kapitel 1 - 3 (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_Kapitel_1-3.pdf)
Abschlussbericht Kapitel 4 (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_Kapitel_4.pdf)
Abschlussbericht Kapitel 5 (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_Kapitel_5.pdf)
Abschlussbericht Kapitel 6 (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_Kapitel_6.pdf)
Abschlussbericht Kapitel 7 - 10 (http://www.dlr.de/as/Portaldata/5/Resources/dokumente/abteilungen/abt_ts/Abschlussbericht_Kapitel_7-10.pdf)