RESPACE

Abteilung Windkanäle - Projekte

IR-thermographische Messung der Filmkühlung durch ausgelasene Luft auf einer angeströmten Platte
.
Temperaturverringerung auf einer angeströmten Plattenoberfläche durch Transpiration eines Kühlmittels
.
Schlierenbild zur Wechselwirkung von Heck- und Düsenströmung bei einer Anströmung von Mach 5,3
„Key Technologies for REusable SPACE Systems“

Im Rahmen eines „virtuellen Instituts“ soll die wissenschaftliche und technologische Spitzenstellung zur Entwicklung neuer Schlüsseltechnologien für zukünftige wiederverwendbare Raumtransportsysteme ausgebaut werden. Hierzu wurden Experten einzelner Fachdisziplinen aus DLR und Universitäten zusammengeführt. Durch diese „interdisziplinäre“ Kooperation können neue Technologien für zukünftige wiederverwendbare Raumtransportsysteme effizient erschlossen und entwickelt werden.

Projektziele

  • Entwicklung aktiver Kühltechnologien für Raumfahrtsysteme.
  • Optimierung der Aerodynamik im Heck- bzw. Schubdüsenbereich von Trägerstufen.

Beteiligte Einrichtungen




URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-194/407_read-5453/
Texte zu diesem Artikel
Projekte (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-194/407_read-5434/usetemplate-print/)
IMENS/IMENS+ (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-194/407_read-5452/usetemplate-print/)