MERWind: Multidisziplinäre Entwurfsgrundlagen für Rotoren von Windenergieanlagen

26. Januar 2012

Aufgrund der strategischen Bedeutung der Windenergie bei der Deckung des zukünftigen Strombedarfs hat der DLR-Vorstand für Energie und Verkehr, Prof.  U. Wagner, beschlossen, zukünftig (wieder) mit DLR-Grundfinanzierung einen Transfer der DLR-Kompetenzen im Luftfahrtbereich in die Windenergiebranche zu unterstützen.

Als erstes DLR internes Projekt wurde das Projekt MERWind „Multidisziplinäre Entwurfsgrundlagen für Rotoren von Windenergieanlagen“ unter Leitung von DLR-AS (Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik) initiiert. Während der Projektlaufzeit soll in Zusammenarbeit der Institute AS, AE (Institut für Aeroelastik), AT (Institut für Antriebstechnik) und FA (Institut für Faserverbundleichtbau und Adaptronik) eine numerische Prozesskette für die multidisziplinäre Simulation von Windenergieanlagen (WEA) mit High-Fidelity-Methoden aufgebaut werden. Dabei sollen zugleich die Disziplinen Aerodynamik, Struktur, Aeroelastik, Akustik und Produktion berücksichtigt werden.

Schwerpunkt ist eine genaue Betrachtung des Rotors. Durch Variation geometrischer und struktureller Eigenschaften einer Referenzanlage soll die Bedeutung verschiedener entwurfsrelevanter Parameter auf die Leistungsfähigkeit der WEA abgeleitet werden.

Wissenschaftlich wird sich das Institut mit aerodynamischen Nachrechnungen mit TAU (AS-Hubschrauber-Braunschweig) und der Vorhersage der Lärmabstrahlung mit Piano (AS-Technische Akustik) beschäftigen.

Die Projektlaufzeit ist von Jan. 2012 – Dez. 2014.


Kontakt
Manfred Imiela
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik
, Hubschrauber
Tel: +49 531 295-3324

Fax: +49 531 295-2320

E-Mail: Manfred.Imiela@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-4701/7792_read-12148/
Texte zu diesem Artikel
MERWind: Multidisziplinäre Entwurfsgrundlagen für Rotoren von Windenergieanlagen (http://www.dlr.de/as/desktopdefault.aspx/tabid-4701/7792_read-12148/usetemplate-print/)