News and Announcements
of the Institute of Aerodynamics and Flow Technology

Virtuelle Flugzeuge und Papierflieger locken tausende Luftfahrtbegeisterte

12 June 2013

Tag der offenen Tür beim DLR Braunschweig am 9. Juni ist mit 8000 Besuchern auch im Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik ein voller Erfolg

Es ist fünf Minuten vor zehn an diesem sonnigen Sonntagmorgen – dem ersten schönen Wochenende nach all der Regen- und Hochwasser-getränkten Zeit eines unwirtlichen Braunschweiger Frühsommers. Die ersten Besucher haben sich schon vor dem offiziellen Startschuss zum Tag der offenen Tür auf das DLR-Gelände gewagt und steuern neugierig auf die allseits geöffneten Türen der Institute zu. Um Punkt zehn Uhr herrscht im Akustischen Windkanal schon Gedränge, die Kollegen kommen im Laufe des Tages kaum noch hinterher, ihre Windkanalmodelle zu erklären und ihre Experimente vorzuführen. Die halbstündlich geplanten Vorträge werden kurzerhand zu einer Dauervorstellung bis in den Abend.

Doch auch die anderen Stationen, die das Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik als Beitrag für den Tag der offenen Tür beim DLR-Braunschweig vorbereitet hat, finden großes Interesse: „Ich habe mir ein eigenes Flugzeug am Computer gebaut, das super aerodynamisch fliegt“, erzählt Pascal Wendt begeistert. Der Elfjährige besucht mit seinen Eltern zum ersten Mal das DLR. Euphorisch lotst Pascal seine Schwester Emelie von einem Stand zum nächsten. Beim Papierfliegerbasteln gibt es dann kein Halten mehr: „Ich falte den DLR-Pfeil und den LNA-Flieger“, rufen sie aufgeregt. An den Tischen herrscht wuseliges Treiben, zahlreiche Köpfe von Groß und Klein sind konzentriert über Bastelvorlagen gebeugt, die ersten Exemplare gleiten schon durch Büro und Flure und werden lachend aufgefangen. Tausende Papierflieger finden hier an diesem Tag in bastelfertigen Fingern ihre Bestimmung, die Kinderattraktion ist ein voller Erfolg.

Die „Virtuelle Realität“ lockt derweil vor allem die größeren Besucher an, die sich aufmerksam die dreidimensionalen Strömungssimulationen erklären lassen. Um sich die anschaulichen Filme nicht entgehen zu lassen, stehen sie auch gern ein paar Minuten an dem gut gefüllten VR-Raum an.

Vorwärtsgepfeilte Flugzeuge, intelligente Windkraftanlagen, Flugzeugentwicklungen, Vorträge – allein im Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik wird das bunte und wissensstarke Programm von den Besuchern begeistert angenommen. Die interessierten DLR-Gäste und die vielen an diesem Tag mitwirkenden Kollegen sind sich einig: eine gelungene Veranstaltung für alle!


 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
 Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig
zum Bild Tag der offenen Tür 2013 im DLR-Braunschweig

URL for this article
http://www.dlr.de/as/en/desktopdefault.aspx/tabid-127/1082_read-36938/