APZ – Prüfstand



Dieser Prüfstand bietet die Möglichkeit der Untersuchung von kalter nichtreagierender Strömung und heißer reagierender Strömung unter atmosphärischem Druck. Für die Experimente stehen ein hängender Aufbau, sowie ein stehender Aufbau für die Aufnahme der folgenden modellhaften Messstrecken zur Verfügung.

Hängender Aufbau:

  • Spraymessstrecke zur Untersuchung von Luftstromzerstäubern

Stehender Aufbau mit Lufterhitzer:

  • Atmosphärische Primärzonen Brennkammer zur Untersuchung der Primärzone und deren Kühlung
  • Atmosphärische Magerbrennkammer zur Untersuchung der mageren Vormischverbrennung
  • Brennkammer 2000 zur Untersuchung von Kühlmethoden und Werkstoffen

Technische Daten des Prüfstands:

 Luftmassenstrom  0 bis 120 g/s
 Maximale Vorwärmtemperatur der Luft  850 K
 flüssige und gasförmige Kraftstoffe  
 3-Achsen-Traversiereinheit mit  0,1mm Schrittweite


Kontakt
Dr.-Ing. Thomas Behrendt
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Antriebstechnik
, Brennkammer
Tel: +49 2203 601-2008

E-Mail: Thomas.Behrendt@dlr.de
Ingo Otterpohl
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Antriebstechnik
, Brennkammer
Tel: +49 2203 601-3286

E-Mail: Ingo.Otterpohl@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/at/desktopdefault.aspx/tabid-1533/2440_read-3806/