Raumfahrt | 22. Januar 2010 | von Jan Wörner

NASA und DLR, zwei Organisationen… gemeinsame Vorstellungen

Charles Bolden and Jan Woerner

Durch die NASA gelten die USA weiterhin als die wichtigste und stärkste Nation im Bereich der Raumfahrt. Bisher war das Verhältnis zu anderen Ländern, einschließlich Deutschland, durch die grundlegende Auffassung geprägt, dass alle amerikanischen Missionen auf ihrem kritischen Pfad allein durch Kompetenzen der USA realisiert werden sollten. Beim Besuch von Charles Bolden war die zukünftige Rolle von Partnern ein zentrales Thema. weiterlesen

Raumfahrt | 22. Januar 2010 | von Marco Trovatello

Neues von SOFIA

Die "fliegende Sternwarte" SOFIA, ein Gemeinschaftsprojekt von NASA und DLR, bekommt neuen Schub: Nachdem bereits im Dezember 2009 gleich zwei erfolgreiche Testflüge stattfanden, folgte am 15. Januar 2010 ein weiterer. Eine kurze Zusammenfassung der jüngsten Ereignisse. weiterlesen

Verkehr | 18. Januar 2010 | von Jan Oliver Löfken | 4 Kommentare

Der Autoauspuff als Stromquelle?

In Autos mit Verbrennungsmotoren verpufft ein Großteil der in Diesel oder Benzin gespeicherten Energie als Abwärme. Gerade diese heißen Abgase wollen weltweit immer mehr Wissenschaftler für eine effiziente Stromgewinnung nutzen. Sie entwickeln und testen thermoelektrische Generatoren, die aus Temperaturunterschieden von mehreren hundert Grad elektrischen Strom erzeugen können. Doch spart Strom aus heißen Autoabgasen wirklich Treibstoff? weiterlesen

Energie | 12. Januar 2010 | von Jan Oliver Löfken | 5 Kommentare

Frage der Woche: Wie viel Energie schickt uns die Sonne jeden Tag?

Unsere Sonne ist ein gigantischer Fusionsreaktor, mit einer Lebensdauer von etwa zehn Milliarden Jahren. Gerade einmal die Hälfte dieser für Menschen unvorstellbaren Zeit ist verstrichen. So wird unser im astronomischen Vergleich eigentlich sehr gewöhnliche Stern immer noch viel Energie zur Erde strahlen, wenn Uran, Kohle, Gas oder Erdöl längst aufgebraucht sein werden. Wie viel der Energie der Sonne kommt bei uns auf der Erde an? weiterlesen

Energie | 12. Januar 2010 | von Dorothee Bürkle | 1 Kommentar

Welche Energie nutzen wir in Zukunft? Energiefragen zum Wissenschaftjahr der Energie 2010

Können wir in Zukunft einfach die Sonne tanken? Wie lange reichen die Ölvorräte auf der Erde noch aus? Welche Energie werden unsere Enkel nutzen? Viele Menschen fragen nach der Zukunft unserer Energieversorgung und viele Wissenschaftler forschern daran. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Wissenschaftsjahr 2010 unter das Motto "Die Zukunft der Energie" gestellt. Im DLR EnergieBlog wird der Wissenschaftsjournalist Jan Oliver Löfken in diesem Jahr jede Woche eine Frage zum Thema Energie beantworten. weiterlesen

Sonstiges | 12. Januar 2010 | von Jan Wörner | 1 Kommentar

2010 ...

Wir haben mein Weblog als Vorstandsvorsitzender des DLR eingerichtet, um die Kommunikation intern wie extern nicht nur auf allgemeine Themen auszurichten, sondern auch stärker persönlichen Äußerungen Raum und Zeit zu geben. In diesem Verständnis hier der erste, dem Jahreswechsel gewidmete Artikel. weiterlesen

Sonstiges | 12. Januar 2010 | von Elke Heinemann | 4 Kommentare

Willkommen zu den DLR Blogs

Mit dem heutigen Tag schalten wir unsere neue Plattform DLR Blogs live, auf der wir Sie herzlich willkommen heißen. Wir starten zunächst mit drei Blogs. Zum einen wäre da das Blog unseres Vorstandsvorsitzenden Johann-Dietrich Wörner, der Ihnen Einblicke in seine Arbeit gewährt. Zum anderen starten wir unseren NewsBlog, in dem wir all den kleinen Nachrichten, Bildern, Videos oder sonstigen Fundstücken, die es nicht auf die Homepage unseres Webportals www.dlr.de schaffen, Platz einräumen. Nicht zuletzt: Das EnergieBlog. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Wissenschaftsjahr 2010 dem Thema "Zukunft der Energie" gewidmet. Mehr als Grund genug für uns, dieses Wissenschaftsjahr mit einem dezidierten Blog zu begleiten, in dem auch die "Energie-Frage der Woche" beantwortet wird. 6BCQ9T6Z22BM weiterlesen