Die Tragödie 4U9525

26.03.2015

Der Absturz des Germanwings Fluges 4U9525 hat uns alle in den letzten Tagen bewegt, bestürzt und traurig gemacht. Die Tatsache, dass das Flugzeug nach einer normal verlaufenden Anfangsphase in einem langen Sinkflug bis zum Aufprall in den französischen Alpen übergegangen ist, hat zunächst zu wilden Spekulationen geführt. weiterlesen

Maximale Bedeckung der Sonne am 20. März 2015

SoFi 2015 - Geht das auch schärfer?

26.03.2015 | von Rolf Hempel

Am 20. März 2015 war die Erwartung groß: In einem schmalen Streifen über dem Nordatlantik sollte der Mond die Sonne total verfinstern. In Deutschland würden wir eine partielle Finsternis erleben können. So musste nur noch das Wetter mitspielen, und daran haperte es leider in weiten Teilen Westdeutschlands. Daher beschloss ich kurzfristig, mein Glück im Hochsauerland zu suchen. Auf der Fahrt nach Winterberg klarte kurz hinter Grafschaft der Himmel plötzlich auf. An einer Feldeinfahrt in 500 Metern Höhe fand ich den nahezu idealen Beobachtungsplatz. weiterlesen

MARES-Experiment im Columbus-Labor

Das "Monster" zähmen

19.03.2015 | von Tom Uhlig

Vor manchen Dingen hat man einfach Angst - da kann man nicht viel gegen machen. Unser MARES-Experiment im Columbus-Labor ist so etwas: Riesengroß, hochkomplex und manchmal ein Sorgenkind. weiterlesen

Flug am Mount Everest

Ein Jahr danach: Was aus den Luftbildern der Himalaya-Expedition geworden ist

18.03.2015 | von Jörg Brauchle

Im Januar 2014 berichtete ich in diesem Blog über unsere Himalaya-Messkampagne. Mithilfe eines Stemme S10-VTX-Motorseglers beflogen wir ausgewählte Gebiete Nepals. Mit dabei war eine spezielle Messkamera, die vom DLR-Institut für Optische Sensorsysteme in Berlin für diese Mission entwickelt wurde. weiterlesen

Jetzt auch noch ein persönlicher Verlust...

15.03.2015

Die letzten Wochen waren sehr anstrengend und belastend durch die von verschiedenen Seiten in den Mittelpunkt gerückte Situation meines bevorstehenden Wechsels zur ESA. Auch wenn dieser Wechsel erst für Mitte des Jahres ansteht, so ist doch deutlich zu spüren, wie Einzelne diesen Aspekt in das Tagesgeschehen einbauen, um daraus persönliche Vorteile zu ziehen. Das dadurch empfundene Unbehagen tritt jetzt in den Hintergrund, bedingt durch den Schmerz, den die Nachricht vom Tod meines Freundes Klaus Ulonska auslöst. weiterlesen

Höhenluft atmen

10.03.2015 | von Tom Uhlig

Ich erinnere mich noch gut der länglichen Diskussionen, die wir vor vielen Jahren bei uns in der Wasserrettung hatten, in der ich ehrenamtlich aktiv bin: Sollten wir als Nicht-Mediziner einem Herzpatienten das berühmte "Nitrospray" verabreichen oder das lieber sein lassen? weiterlesen

Begegnung von Venus und Uranus am Abendhimmel

Enge Begegnung von Venus und Uranus am Abendhimmel

06.03.2015 | von Rolf Hempel

Am Abend des 4. März fand die in diesem Jahr engste Begegnung zweier Planeten statt: Von der Erde aus betrachtet zog die Venus sehr dicht am Uranus vorbei. weiterlesen

Tags: