Jan Wörner Blog

Entwicklungspunkte 2012: 4*I

13.02.2012

In meinem ersten Blogeintrag des Jahres 2012 hatte ich hoffnungsvoll verschiedene Aspekte der weiteren Entwicklung des DLR und seiner Aktivitäten aufgeführt. Nun haben wir schon mehr als einen Monat des neuen Jahres hinter uns und es wird Zeit, die zentralen Entwicklungspunkte für 2012 festzulegen. Die Gesamtausrichtung ist dazu die grundlegende Richtschnur. Neben den "äußeren" Herausforderungen von ESA-Ministerratskonferenz bis zum Thema Umsatzsteuer sind es die Themen Internationalität, Interaktion, Ideen und Innovation, die ich mit hoher Priorität sehe. weiterlesen

Auf ein Neues!

16.06.2011

Mein letzter Blogeintrag hatte den Abschied von der Shuttle-Flotte sowie eine Betrachtung zum Paradigmenwechsel in der Raumfahrt im Blick. Das Space Shuttle Endeavour ist mittlerweile wieder sicher gelandet, Atlantis wird für den Start vorbereitet und Bilder der Internationalen Raumstation ISS mit angedocktem Space Shuttle Endeavour und dem Europäischen Raumtransporter ATV Johannes Kepler, aufgenommen von der Sojus-Kapsel nach dem Ablegen, haben schon jetzt historischen Wert. Dieses Mal widme ich meine Blog-Aufmerksamkeit meiner persönlichen Wiederbestellung als Vorstandsvorsitzender des DLR und den Aspekten, die für meine weitere Arbeit von zentraler Bedeutung sind. weiterlesen

Das DLR, Europa und die internationale Kooperation

18.02.2011

In der jüngeren Vergangenheit wurde aus meiner Sicht vielfach das Thema "Nationale Aktivitäten versus internationale Kooperation" diskutiert. Das "entweder ... oder" wurde dabei bis hin zu einer tagespolitischen Grundlage hochstilisiert. Insbesondere die Vorgänge der ersten beiden Monate des Jahres 2011 belegen hinsichtlich unserer Aktivitäten, dass wir nicht das „entweder ... oder“ sondern die Verbindung nationaler Bemühungen mit europäischen und darüber hinausreichenden Maßnahmen als erfolgversprechende Positionierung sehen. weiterlesen

Happy Holidays! Kooperation und Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten

16.12.2010

Kurz vor Weihnachten lädt das DLR-Büro in Washington D.C. zu einem Empfang unter dem Motto "Happy Holidays!" ein. Verschiedene US-amerikanische Partner aus der Luft- und Raumfahrt werden eingeladen, um in lockerer Atmosphäre das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und zugleich Pläne für die Zukunft zu schmieden. In diesem Jahr stand der Empfang für mich allerdings am Ende einer sehr interessanten Dienstreise, die mich quer durch die USA führte und mit vielen unserer dortigen Partner zusammenbrachte. weiterlesen

Charles Bolden and Jan Woerner

NASA und DLR, zwei Organisationen… gemeinsame Vorstellungen

22.01.2010

Durch die NASA gelten die USA weiterhin als die wichtigste und stärkste Nation im Bereich der Raumfahrt. Bisher war das Verhältnis zu anderen Ländern, einschließlich Deutschland, durch die grundlegende Auffassung geprägt, dass alle amerikanischen Missionen auf ihrem kritischen Pfad allein durch Kompetenzen der USA realisiert werden sollten. Beim Besuch von Charles Bolden war die zukünftige Rolle von Partnern ein zentrales Thema. weiterlesen