Über den Autor

Fiona Lenz

Fiona Lenz ist Mitglied im Cross-Media-Team der DLR-Kommunikation und seit 2016 für das DLR auf den verschiedenen Plattformen der Sozialen Medien unterwegs. Als Generation "Digital Native" lag der Studiengang Online-Journalismus nahe, den sie ab 2011 in Darmstadt studierte.

Dass sich ihr Weg anschließend in Richtung Forschung und Wissenschaft entwickelt, hätte Fiona zu Beginn ihres Studiums selbst nicht gedacht. Nachdem sie ihr Praxissemester in Form eines Praktikums beim DLR absolvierte, wollte sie allerdings einfach nicht mehr gehen und war nach Beendigung ihres Studiums zunächst für eineinhalb Jahre als Volontärin Teil der Kommunikations-Abteilung im DLR bevor sie als Online-Redakteurin im crossmedialen Bereich anfing.

Beiträge von Fiona Lenz

Raumfahrt | 15. November 2017

VaPER-Studie Teil 7: Standardisierte Ernährung der Probanden

"Wir ernähren die Probanden nicht extra gesund. Aber dennoch sind die ausgewogenen Ernährungspläne gesünder als die alltägliche Nahrungsaufnahme der meisten Menschen", erklärt Olga Hand. Sie ist Diplomernährungswissenschaftlerin und hat gemeinsam mit einer Diätassistentin das Ernährungspaket für die Bettruhe-Studie VaPER erstellt. Dabei lag der Fokus darauf, dass das Essen standardisiert ist und die Probandinnen und Probanden ihr Gewicht halten. "Die Ernährung soll so sein, dass sie keinen Einfluss auf Studien-Ergebnisse haben kann. Hat ein Proband etwa Knochenmasse während der Bettruhe verloren, so liegt das auf keinen Fall an Calcium-Mangel", beschreibt Hand das Ziel der genau überwachten Ernährung. weiterlesen

Raumfahrt | 08. November 2017

VaPER-Studie Teil 5: Kann jeder bei einer Bettruhestudie als Proband mitmachen?

„Am Anfang steht immer die Frage ‚Welche Art Mensch suchen wir?‘ Nur so können wir ein geeignetes Profil erstellen“, erzählt Henning Soll. Der Diplom-Psychologe des DLR und sein Team waren für die Auswahl der Probanden hinsichtlich der psychologischen Komponente bei der Bettruhestudie VaPER zuständig. Wer daran teilnehmen wollte, musste nicht nur in medizinischer, sondern auch in psychologischer Hinsicht für eine solche Herausforderung geeignet sein. weiterlesen

Raumfahrt | 24. Oktober 2017

VaPER-Studie Teil 4: Ab ins Bett – 30 Tage liegen bleiben

Noch eine letzte herzliche Umarmung im Stehen: So verabschieden Studienleiter Edwin Mulder, Alexandra Noppe und Studienärztin Freia Paulke ihre Teilnehmer bei der VaPER-Studie (VIIP and Psychological :envihab Research Study) ins Bett. Die Probanden A und B legten sich am Dienstag als erste hin. Seitdem folgten pro Tag je zwei der insgesamt zwölf Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bis dann am Sonntag alle im Bett lagen. 30 Tage und Nächte lang. weiterlesen

Raumfahrt | 04. Oktober 2017

VaPER-Studie Teil 2: Von 4.500 Bewerbern auf 12 Probanden – Wie findet man geeignete Teilnehmer?

"Die häufigsten Fragen waren eigentlich ‚Tut das weh?‘ oder ‚Muss man wirklich die ganze Zeit liegen bleiben?‘", erzählt Andrea Nitsche von den über 4.500 Rückmeldungen, die auf den Probandenaufruf für die Bettruhe-Studie VaPER folgten. Sie ist Mitglied des DLR-Studienteams und verantwortlich für die Rekrutierung der 12 Probanden. weiterlesen

Raumfahrt | 11. April 2017

Projekt_4D – Die Zeitkapsel: Schickt uns Euer Slice of Life

Die meisten Kinofilme nutzen es bereits, einige Fernseher für zu Hause ermöglichen es ebenfalls: Das 3D-Erlebnis. Doch was passiert, wenn man noch eine Dimension dazu nimmt? Die Zeit wird als 4. Dimension bezeichnet. Und genau die möchte das Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) nutzen. weiterlesen

Raumfahrt | 14. März 2016

Ein Jahr lang Zeitreise

"Es war einmal…" jedem ist dieser Anfangssatz geläufig. Darauf folgt meist eine Geschichte von früher, ein Märchen, eine Sage. Bei unserem Twitterprojekt "#EsWarEinmal" hatten wir jeden Tag ein kleines Wissenshäppchen aus der Vergangenheit für Euch. weiterlesen