Unsere Autoren im Überblick

DLR_next

Hier bloggt DLR_next, das offizielle Jugendportal des DLR im Web mit vielen spannenden Inhalten für die Kleinen und Mittelkleinen - und auch die "Großen" haben ihre Freude am Angebot auf DLR.de/next. zur Autorenseite

Jan Marius Bach

Jan Marius Bach war schon immer an Technik und Naturwissenschaften interessiert. Beruflichen Zugang zur Raumfahrt erhielt er jedoch erst im Zuge des Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik an der Universität Stuttgart mit Spezialisierung auf Flugzeugbau und Raumfahrtantriebe. zur Autorenseite

Stefan Baumgartner

Stefan Baumgartner ist seit 2004 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme tätig. Sein Hauptaufgabengebiet ist die Entwicklung von Algorithmen für die großflächige Verkehrsbeobachtung mittels luft- und raumgestützten Mehrkanal-SAR-Systemen. zur Autorenseite

Jörg Brauchle

Jörg Brauchle ist Entwicklungsingenieur und Projektleiter am DLR, wo er neue Technologien zur Fernerkundung erforscht. Er bloggt für spannende Expeditionen wie die Erkundung der Himalaya-Region und publiziert in einschlägigen Fachzeitschriften. zur Autorenseite

Manuela Braun

Manuela Braun ist Raumfahrtredakteurin, und als ausgebildete Journalistin in Print und Online macht sie vor allem eines gerne: Fragen stellen. Am liebsten dort vor Ort, wo Raumfahrt zum Greifen nah ist. zur Autorenseite

Dorothee Bürkle

Dorothee Bürkle arbeitet seit 2008 für die Kommunikations-Abteilung des DLR. Hier hat sie als Fachredakteurin die Forschungsbereiche Energie und Verkehr übernommen. Sie findet, dass Energie und Mobilität zu den wichtigsten Zukunftsthemen unserer Gesellschaft gehören. zur Autorenseite

Philipp Burtscheidt

Philipp Burtscheidt arbeitet in der Kommunikation des DLR seit April 2015. Bereits während seines Studiums an der Technischen Hochschule Köln gehörte er zum Team und unterstützt es seit Anfang 2016 in Vollzeit als Online-Redakteur in der DLR-Abteilung "Politikbeziehnungen und Kommunikation". zur Autorenseite

Falk Dambowsky

Falk Dambowsky schreibt als Luftfahrtredakteur der DLR-Kommunikation. Er ist dort, wo Testpiloten in Forschungsflugzeugen abheben und Luftfahrtforscher Windkanäle in Gang setzen. Erkenntnis sieht er nicht als Selbstzweck, sondern das Erkennen im lebendigen und anschaulichen Dialog zwischen den Menschen. zur Autorenseite

Jean-Pierre Paul de Vera

Jean-Pierre Paul de Vera ist seit 2009 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Planetenforschung tätig. Sein Hauptaufgabengebiet besteht in der Gruppenleitung der Astrobiologischen Labore "Planeten- und Marssimulation" sowie "Raman-Biosignaturen-Forschung“. Zudem gehören zu seinen Arbeitsfeldern auch die Planeten-analogen Feldstudien in Polarregionen und Wüstengebieten sowie die Leitung von ESA-Weltraumexperimenten wie zum Beispiel BIOMEX auf der ISS. zur Autorenseite

Stefan Dech

Stefan Dech setzt sich als Direktor des Deutschen Fernerkundungsdatenzentrums (DFD) und aktueller Sprecher des Erdbeobachtungszentrums (EOC) im DLR für die Erforschung des globalen Wandels sowie für die nachhaltige Nutzung terrestrischer Ökosysteme unter Einsatz von Fernerkundungsdaten ein. zur Autorenseite

Marc Deissenroth

Marc Deissenroth arbeitet in der Abteilung Systemanalyse und Technikbewertung des Institutes für Technische Thermodynamik in Stuttgart. Er untersucht die Strategien einer nachhaltigen Entwicklung im Energiebereich und analysiert die politischen Förderinstrumenten mit Multi-Agent-Systemen. zur Autorenseite

Dr. Reinhold Ewald

Reinhold Ewald gehörte von 1999 bis 2005 dem ESA-Astronautenkorps an. Zuvor war er Mitglied im ehemaligen deutschen Astronautenteam und flog 1997 bei der Mission Mir-97 zur russischen Raumstation Mir. Damit wurde Ewald zum neunten Deutschen im All. zur Autorenseite

Ralf Faller

Ralf Faller ist seit 1991 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Hauptabteilung für Raumflugbetrieb und Astronautentraining des DLR in Oberpfaffenhofen tätig. Sein aktuelles Aufgabengebiet umfasst robotische Raumfahrt- und Wartungsmissionen. zur Autorenseite

Martin Fleischmann

Martin Fleischmann ist Wissenschaftsfreak und mit Leib und Seele Redakteur. Schon im Sandkasten suchte er nach Öl und seine Lieblingsfrage war schon im Kleinkindalter das "Warum?". Heute ist er Printredakteur der DLR-Kommunikation am Standort Bonn. zur Autorenseite

Christian Grimm

Christian Grimm arbeitet seit 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im DLR am Institut für Raumfahrtsysteme in der Abteilung Explorationssysteme. Seit Ende 2011 ist er Teil des MASCOT-Teams, welches die Flugmission des Asteroidenlanders auf der japanischen Muttersonde Hayabusa-2 vorbereitet und koordiniert. zur Autorenseite

Heinz-Theo Hammes

Heinz Hammes hat Sicherheitstechnik studiert und arbeitet seit mehr als 25 Jahren im DLR Raumfahrtmanagement. Seit 1998 arbeitet er hauptsächlich für das SOFIA-Projekt und leitete die mechanische Integration des Teleskops in das Flugzeug in den USA. zur Autorenseite

Ernst Hauber

Ernst Hauber ist Geologe und untersucht die festen Oberflächen der terrestrischen Planeten. Sein Interesse gilt vor allem vulkanischen, tektonischen, und periglazialen Oberflächenformen, wobei er auch intensiv an terrestrischen Analogen arbeitet. Er ist Mitglied in verschiedenen Instrumententeams, die Mars, Merkur, und das Jupitersystem erforschen. Eine seiner Aufgaben ist es, eine sichere Landestelle für den ESA-Rover ExoMars auszuwählen. zur Autorenseite

Julia Heil

Julia Heil hat sich schon immer für das interessiert, was hinter den Dingen steckt - Fragen stellen ist eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Als studentische Hilfskraft untersuchte sie zusammen mit Schülerinnen und Schülern im DLR_School_Lab Köln wie Schwerelosigkeit funktioniert oder wie man einen Roboter über den Mars steuern kann. zur Autorenseite

Elke Heinemann

Elke Heinemann arbeitet seit 2003 für die Kommunikations-Abteilung des DLR. Für das Web Portal realisiert sie Sonderseiten zu Missionen und Projekten des DLR wie beispielsweise über die Kometenmission Rosetta, die Internationale Raumstation ISS oder Mars Express. zur Autorenseite

Rolf Hempel

Rolf Hempel startete 1992 gemeinsam mit drei Kollegen die internationale "Message-Passing-Interface"-Initiative. Das dort entstandene Programmiermodell MPI ist bis heute der vorherrschende Standard im Hochleistungsrechnen. Seit 2001 ist er im DLR, zunächst als Ko-Leiter und seit 2010 als Leiter der Einrichtung "Simulations- und Softwaretechnik". zur Autorenseite

Kathrin Höppner

Kathrin Höppner arbeitet seit 2003 im Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum des DLR. Angefangen hat alles mit einem Praktikum in der Abteilung Atmosphäre. Die Diplomarbeit und Doktorarbeit folgten, wobei sie sich auf die Auswertung von Temperaturzeitreihen in der oberen Atmosphäre konzentrierte. Das hatte mit ihrem Studium der Geographie nicht mehr sehr viele Berührungspunkte. zur Autorenseite

Bernadette Jung

Bernadette Jung ist seit 2010 Redakteurin in der DLR-Kommunikation und zuständig für die Standorte Oberpfaffenhofen, Augsburg und Weilheim. Ihr Steckenpferd - die Vielfalt. So war sie nach dem Studium als freie Redakteurin im TV- und Hörfunk tätig ebenso wie für Online-Plattformen und Zeitungen. Im DLR geht sie jeden Tag Themen aus über einem Dutzend Forschungsbereichen nach, von der Erdbeobachtung über Robotik bis hin zu Plasmaforschung. zur Autorenseite

Ralph Kahle

Dr.-Ing. Ralph Kahle ist der verantwortliche Flugdynamik-Ingenieur für die TerraSAR-X-/TanDEM-X-Mission. Zu seinen Aufgaben zählen die präzise Bahn- und Lagebestimmung der Satelliten und ihre Position zueinander sowie die Erzeugung von Hilfsprodukten für die Radar-Prozessierung zur Autorenseite

Philip Kausche

Philip Kausche hat an der TU Berlin Luft- und Raumfahrttechnik studiert. Nach seiner Promotion wechselte er im Jahr 2015 innerhalb des DLR von Berlin-Charlottenburg nach Bonn-Oberkassel in die Abteilung Trägersysteme des Raumfahrtmanagements. Seitdem betreut er dort u.a. als Projektmanager das Programm zur Nutzungsphase des europäischen Schwerlastträgers Ariane 5. zur Autorenseite

Ulrich Köhler

Ulrich Köhler ist Planetengeologe am DLR-Institut für Planetenforschung in Berlin-Adlershof. Dort gehört er - kaum, dass er 25 Jahre beim DLR ist - mittlerweile auch schon zum "mittelalten" Eisen. zur Autorenseite

Andreas Kolbeck

Andreas Kolbeck ist seit 2009 im Satellitenbetrieb tätig. Er ist einer der Flugdirektoren in einem Geo-Projekt. Für EDRS-A ist er ebenfalls Flugdirektor. In der Vorbereitung hat er festgelegt, wie der Betrieb ablaufen soll und dies in den entsprechenden Dokumenten festgehalten. Jetzt ist er, wie auf einem Schiff der Kapitän, für die Durchführung verantwortlich. zur Autorenseite

Volker Kratzenberg-Annies

Volker Kratzenberg-Annies ist Vorstandsbeauftragter für Nachwuchsförderung im DLR. Er entwickelt und koordiniert dabei eine Vielzahl von Maßnahmen, die sich an Kinder und Jugendliche, Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden richten. zur Autorenseite

Petra Kuß

Petra Kuß fungiert im Deutschen Raumfahrtkontrollzentrum in der Abteilung "Geschäftsfeldentwicklung" die Schnittstelle zur Öffentlichkeitsarbeit. Als Mediadesignerin hat sie viele Multimedia- und Print-Produktionen erstellt und nutzt dieses Hintergrundwissen nun für die Luft- und Raumfahrt. zur Autorenseite

Daniel Leidner

Daniel Leidner hat an der Hochschule Mannheim technische Informatik studiert und fand es schon immer spannend, wenn seine Software die Welt außerhalb des Computers beeinflussen konnte. Der Einstieg in die Robotik lag damit nahe, sodass er bereits seine Masterarbeit am Institut für Robotik und Mechatronik des DLR geschrieben, bevor er anschließend seine Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter angetreten hat. Seit 2016 ist er Leiter des Rollin' Justin-Teams und seit 2017 außerdem Leiter der Gruppe für semantische Planung in der Abteilung für kognitive Robotik. zur Autorenseite

Fiona Lenz

Fiona Lenz ist Mitglied im Cross-Media-Team und seit 2016 für das DLR auf twitter, facebook und Co. unterwegs. Davor studierte sie Online-Journalismus, als Generation „Digital Native“ naheliegend. Dass sich ihr Weg dann in Richtung Forschung und Wissenschaft entwickelt, hätte Fiona zu Beginn ihres Studiums selbst nicht gedacht. Nach einem Praktikum beim DLR wollte sie aber einfach nicht mehr gehen. zur Autorenseite

Dietmar Lilienthal

Dr. Dietmar Lilienthal ist seit 15 Jahren im SOFIA-Projekt tätig und hat die elektrische und S/W-Integration des SOFIA-Teleskops in die 747SP in den USA mit begleitet. Außerdem hat er die vertraglichen Voraussetzungen für die Gründung des Deutschen SOFIA Instituts (DSI) an der Universität Stuttgart geschaffen. zur Autorenseite

Fabian Locher

Fabian Locher arbeitete bis Oktober 2016 in der DLR-Kommunikation. Bei Cross|Media|Relations erlebte er live die Rückkehr von @Astro_Alex und die Landung von @Philae2014 auf einem Kometen. zur Autorenseite

Jan Oliver Löfken

Der Energiejournalist Jan Oliver Löfken schreibt unter anderem für Technologie Review, Wissenschaft aktuell, Tagesspiegel, Berliner Zeitung und das P.M. Magazin. Derzeit diskutiert er im DLR-Energieblog aktuelle Themen rund um die Energiewende. zur Autorenseite

Elisabeth Mittelbach

Elisabeth Mittelbach studierte Politik, Geschichte und VWL bevor sie einige Jahre als Tageszeitungsredakteurin arbeitete. Vor dort wechselte sie in die Kommunikationsabteilung des DLR. Für sie ist es eine besondere Herausforderung Technik und Naturwissenschaften für Laien verständlich zu machen. zur Autorenseite

Lysan Pfützenreuter

Lysan Pfützenreuter hat an der FH Aachen Luft- und Raumfahrttechnik studiert und sich dabei mit der Auslegung und Steuerung von Experimenten auf Höhenforschungsraketen beschäftigt. Nach ihrer Masterarbeit begann sie ihre berufliche Laufbahn beim DLR Raumfahrtmanagement. zur Autorenseite

Robert Pitz-Paal

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Robert Pitz-Paal leitet seit Juni 2011 als einer von zwei Co-Direktoren das Institut für Solarforschung. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die technische Analyse und Optimierung von konzentrierenden Solarsystemen zur Strom- und Brennstofferzeugung. zur Autorenseite

Peter Pletschacher

Peter Pletschacher ist Geschäftsführer der Aviatic Verlag GmbH, die neben Buchproduktionen das DGLR-Magazin "Luft- und Raumfahrt", das "REUSS Jahrbuch der Luft- und Raumfahrt" und den wöchentlichen Info-Dienst "Flugpost" publiziert. Seit 1982 ist er auch Präsident des Luftfahrt-Presse-Clubs e.V. (LPC). zur Autorenseite

Matthias Reeg

Matthias Reeg ist seit 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Systemanalyse und Technikbewertung beim DLR-Institut für Technische Thermodynamik. Ihn fasziniert unter anderem die Transformations- und Nachhaltigkeitsforschung komplexer sozio-technischer Systeme. zur Autorenseite

Stephan Saupe

Stephan Saupe ist seit 1995 beim DLR in verschiedenen Funktionen tätig, unter anderem in der Strategieentwicklung und seit 2008 in der Koordination der DLR-Energieforschung. In Erweiterung von Energiefragen gilt sein persönliches Interesse der Herausforderung, eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. zur Autorenseite

Andrea Schaub

Andrea Schaub ist Mitglied des Onlineteams, Fachabteilung Crossmedia in der DLR-Kommunikation in Köln. Als Portalmanagerin ist sie neben der Redaktion und Produktion multimedialer Inhalte auch für die Leitung regelmäßiger Projekte zur Neugestaltung und Weiterentwicklung des Webportals zuständig. zur Autorenseite

Michael Schmidhuber

Michael Schmidhuber ist als stellvertretender Projektleiter für EDRS am GSOC. Als einer der Systemingenieure ist er außerdem zuständig für das Design und die Implementierung des EDRS-Kontrollzentrums. Er wird ab dem Start mit Kollegen den Betrieb überwachen und bei Abweichungen dafür sorgen, dass der Normalzustand wieder erreicht wird ohne den Service zu beeinträchtigen. zur Autorenseite

Nicole Schmitz

Nicole Schmitz ist Ingenieurin für Luft- und Raumfahrttechnik. Im DLR ist sie beteiligt an der Entwicklung von Instrumenten und Experimenten auf verschiedenen Weltraummissionen. In Vorbereitung auf zukünftige Marsmissionen ist sie regelmäßig an Analogstudien in Polargebieten der Erde beteiligt, um zukünftige Mars-Rover und deren Instrumente auf ihre wissenschaftlichen Aufgaben auf dem Mars vorzubereiten. zur Autorenseite

Dr. Martin Sippel

Dr. Martin Sippel ist seit über 20 Jahren im DLR in der Systemanalyse von Trägerraketen tätig. Seit 2008 ist er Abteilungsleiter Systemanalyse Raumtransport (SART) am Institut für Raumfahrtsysteme in Bremen. zur Autorenseite

Thomas Terzibaschian

Thomas Terzibaschian ist Physiker und arbeitet seit 1985 in Berlin-Adlershof - anfangs im Institut für Kosmosforschung, seit 1992 im neu gegründeten DLR Standort. zur Autorenseite

Marco Trovatello

Marco Trovatello leitete in der DLR-Kommunikation bis Ende April 2014 die Abteilung Crossmedia. In dieser Funktion verantwortete er die Onlinekommunikation des DLR. Seit Mai 2014 ist er als Cross-Media Coordinator und Strategy Advisor für das Communication Department der ESA in Paris tätig. zur Autorenseite

Tom Uhlig

Als Kind wollte Tom Uhlig Astronaut werden. Beim DLR kam er dabei seinem Traum sehr nahe: Er arbeitete als Columbus-Flugdirektor an der Konsole und leitete sowohl das Col-CC-Trainingsteam als auch Gruppe für den Betrieb von geostationären Satelliten bis Dezember 2016. zur Autorenseite

Ulrich Wagner

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner war bis 1. März 2015 als Vorstand für die Schwerpunkte Energie und Verkehr im DLR tätig. In seiner Promotion an der TU München befasste Wagner sich mit dem Thema "Energieausbeute von Traktionsbatterien" in Elektroautos. zur Autorenseite

Nicole Waibel

Bereits als Schülerin schrieb Nicole Artikel für die regionale Tageszeitung ihrer Heimat. Vom Bodensee zog es sie zum Studium nach Stuttgart. Und wie es sich dort gehört, begann sie nach ihrem Bachelor "Werbung und Marktkommunikation" an der Hochschule der Medien in der Automobilbranche zu arbeiten. Als Redakteurin in der Abteilung "Research, Development and Environmental Communications" bei Daimler beantwortete sie Presseanfragen und schrieb Briefings für den Vorstand. zur Autorenseite

Fabian Walker

Fabian Walker ist seit 2012 Online-Redakteur in der DLR-Kommunikationsabteilung. Bis 2007 studierte er audiovisuellen Medien an der Kunsthochschule für Medien in Köln mit dem Schwerpunkt Dokumentarfilmregie. Anschließend war er als freier Autor für die Onlineredaktion des WDR tätig. zur Autorenseite

Dr. Frank Wallrapp

Frank Wallrapp ist Physiker und seit neun Jahren im Raumflugbetrieb tätig. Er ist im GSOC der Projektleiter für EDRS und hat das Projekt seit 2012 vorangetrieben. Wenn es nun tatsächlich losgeht, ist sein Platz im Kontrollraum, um als Missionsdirektor für kritische Entscheidungen bereitzustehen und um die Koordination mit dem Auftraggeber zu führen. zur Autorenseite

Johannes Weppler

Johannes Weppler arbeitet seit 2012 beim DLR Raumfahrtmanagement in der Abteilung „Bemannte Raumfahrt, ISS und Exploration“. Dort betreut er das ISS-Betriebsprogramm, die nationale Nutzung der Station und den europäischen Beitrag zum neuen U.S.-amerikanischen Crew-Raumschiff Orion. zur Autorenseite

Jan Wörner

Im Jan-Wörner-Blog bloggte der ehemalige Vorstandsvorsitzende des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich "Jan" Wörner, selbst. Seit dem 1. Juli 2015 ist er Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA. zur Autorenseite

Michael Wrasmann

Michael Wrasmann arbeitet seit 2012 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am DLR-Institut für Raumfahrtsysteme in der Abteilung Explorationssysteme. Seit Mitte 2012 ist er Teil des MASCOT-Teams, welches die Flugmission des Asteroidenlanders auf der japanischen Muttersonde Hayabusa-2 vorbereitet und koordiniert. zur Autorenseite

Paul Zabel

Paul Zabel arbeitet seit 2011 beim DLR am Institut für Raumfahrtsysteme in der Abteilung Systemanalyse Raumsegment. Seit seiner Kindheit begeistert er sich für Science Fiction. Das brachte ihn schließlich dazu ein Studium zum Luft- und Raumfahrtingenieur an der Technischen Universität Dresden abzuschließen. Er arbeitet in der, im Jahr 2011 gegründeten, Forschungsgruppe EDEN. zur Autorenseite

German Zöschinger

German Zoeschinger ist seit Kindesalter der bemannten Raumfahrt verbunden. Seitdem Columbus sich als ein Teil der ISS im Erdorbit befindet, ist er als Columbus Flight Director tätig. Er leitet die Gruppe der Columbus-Flugdirektoren im Columbus-Kontrollzentrum. zur Autorenseite