Reinhold Ewald an der Raumstation MIR, 1997

Video: "Kölsche Tön" im Erdorbit - Was Reinhold Ewald 1997 auf der MIR erlebte

11.06.2015 | von Andrea Schaub

Im DLR-Video gibt uns der deutsche ESA-Astronaut Reinhold Ewald erneut einen Einblick, wie das Leben auf der russischen Raumstation MIR vor 18 Jahren ablief. weiterlesen

Comic: Samantha auf ISS

Die Nase vorn - Samanthas Rekordaufenthalt auf der ISS

09.06.2015 | von Tom Uhlig

Wow, Weltrekord! Gratuliere, Samantha! Seit dem Wochenende ist die Italienerin die Rekordhalterin für die "längste weibliche Präsenz im All" - noch vor den an Langzeitaufenhalte gewöhnten Russen und der bisherigen Rekordhalterin Suni Williams. weiterlesen

Chris Hadfield als Klempner im Columbus-Modul

Klempner im Nebenberuf - Astronauten auf der ISS

02.06.2015 | von Tom Uhlig

Wenn ich mal viel Zeit habe - was ich da nicht alles machen würde! Dann könnte ich endlich mal das Buch über Spieltheorie lesen. Oder vielleicht Gitarre spielen lernen? Oder, oder, oder... Aber was geschieht auf der ISS, wenn unerwartet Crewzeit verfügbar wird? weiterlesen

Schauen sie noch Videos - oder "streamen" sie schon?

29.05.2015 | von Tom Uhlig

Machen wir doch mal einen Test zusammen, ob Sie ein "Innovator" sind (in unserer Uni-Arbeitsgruppe damals ein schwer umkämpfter Titel: Wer hatte die neuesten technischen Gimmicks...): Haben Sie eigentlich noch einen Videorecorder? weiterlesen

Blick ins All: Alexander Gerst in der ISS-Aussichtsplattform Cupola

Video: Fotografieren auf der Raumstation - damals und heute

22.05.2015 | von Andrea Schaub

Alexander Gerst startete am 28. Mai 2014 zu seiner Mission "Blue Dot - Shaping the Future", er lebte sechs Monate auf der ISS und umrundete dabei 16 Mal am Tag unseren Planeten. weiterlesen

MARES-Experiment im Columbus-Labor

Das "Monster" zähmen

19.03.2015 | von Tom Uhlig

Vor manchen Dingen hat man einfach Angst - da kann man nicht viel gegen machen. Unser MARES-Experiment im Columbus-Labor ist so etwas: Riesengroß, hochkomplex und manchmal ein Sorgenkind. weiterlesen

ATV-4 Wiedereintritt 2013. Quelle: ESA/NASA

Servus, ATV!

14.02.2015 | von Tom Uhlig

Zeit für Abschiede!! Nachdem Anfang der Woche schon das Transportraumschiff „Dragon“ die ISS verlassen hat, war es heute für den europäischen Transporter ATV so weit: Das Raumschiff mit dem klangvollen Namen Georges Lemaître wurde von der ISS abgekoppelt und wird nach mehreren Orbits in die Erdatmosphäre eintauchen. weiterlesen

Fragen an einen astronauten - Reinhold Ewald

Unsere Videoreihe "Fragen an einen Astronauten" geht weiter

06.11.2014 | von Andrea Schaub

Gestern und heute haben wir die dritte und vierte Folge unserer kleinen Produktion "Fragen an einen Astronauten" veröffentlicht und bis zur Landung des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst hören wir nicht damit auf. weiterlesen

Alexander Gerst im Raumanzug EMU

Die Nacht vor dem Ausstieg

06.10.2014 | von Tom Uhlig

Eine Nacht trennt Alex Gerst jetzt noch von einem der absoluten Höhepunkte seines Astronautenlebens. Morgen wird der Geophysiker etwas machen, das nur eine Handvoll Menschen vor ihm erlebt haben: Er wird in seinem Raumanzug aus der Internationalen Raumstation aussteigen und beinahe freifliegend mit 28.000 km/h über die Erde hinwegschweben. weiterlesen

Alexander Gerst auf Facebook

Fragen an einen Astronauten

01.10.2014 | von Andrea Schaub

So heißt unsere kleine Videoreihe, die wir gemeinsam mit dem ESA-Astronauten Reinhold Ewald im Europäischen Astronautenzentrum (EAC) produzieren. weiterlesen

Was eine Astronautenfamilie über das Leben auf der Raumstation wissen sollte

16.09.2014 | von Tom Uhlig

Da waren's nur noch drei! Nachdem das Sojus-Raumschiff 38S von der Raumstation abgelegt hat, gibt es in diesem Universum nach "offizieller Zählart" nur noch drei Außerirdische, die in einer Höhe von etwas über 400 Kilometern die Erde umkreisen - unter ihnen der Deutsche Alexander Gerst. weiterlesen

Fotowettbewerb: Rosetta, sind wir schon da?

16.07.2014 | von Elke Heinemann

"Sind wir schon da?" - Diese Frage haben wir vermutlich alle irgendwann schon einmal unterwegs gestellt - oder zumindest gedacht. Diese Frage hat sich sicherlich auch das Team der Rosetta-Mission im Laufe des zehnjährigen Flugs zum Zielkometen gestellt. Und jetzt endlich steht das lang ersehnte "Ja, wir sind endlich da!" kurz bevor. Um die letzte Etappe dieser abenteuerlichen Reise zum Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko zu begleiten, hat die Europäische Weltraumorganisation ESA den Fotowettbewerb: "Rosetta, sind wir schon da?" zum Thema Reisen und Ankommen gestartet. weiterlesen

PAO-HD-COL EVENT

06.06.2014 | von German Zöschinger

Ein Astronaut muss vielfältige Fähigkeiten mitbringen. Dazu gehört nicht nur zu wissen, wie man eine Raumstation am Funktionieren hält oder wie man wissenschaftliche Experimente in der Schwerelosigkeit durchführt, sondern dazu gehört auch, mit den Medien so zu kommunizieren, dass die Öffentlichkeit in der Lage ist nachzuvollziehen, was dort oben in der Raumstation getan und gedacht wird. Alexander Gerst hatte gestern Nachmittag sein erstes große Medien-Ereignis im Rahmen der "Blue Dot"-Mission zu bewältigen: Er stellte sich den Fragen der Vertreter der deutschen Medien. weiterlesen