Komm Blog | 25. März 2011 | 1 Kommentar

Astronautenausbildung: Raumzeit-Folge 11 mit ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti

Steve Robinson am Canadarm (STS-114)

Astronauten müssen für ihre Einsätze über ein außergewöhnlich umfangreiches Grundwissen und Training verfügen, damit sie sowohl den Herausforderungen der täglichen Arbeit im Orbit als auch möglichen Notfallsituationen gewachsen sind. Wie komplex und umfangreich diese Ausbildung ist, erzählt die elfte Ausgabe des Raumzeit-Podcasts.

Im Gespräch mit Tim Pritlove gewährt die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti einen detaillierten Einblick in den Prozess der Grundausbildung für Astronauten und die Tätigkeiten, die Astronauten auf dem Weg bis zu einer konkreten Mission ausüben können.

Download: Raumzeit, Episode 11 (MP3, 65 MB, Dauer: 1 Stunde, 32 Minuten) - Links zu den besprochenen Themen im Raumzeit-Blog

 Raumzeit, Episode 11

Alle Episoden des Raumzeit-Podcast stehen unter der offenen Creative Commons-Lizenz CC-BY-NC-ND 3.0. Rechte: DLR/ESA/Tim Pritlove.

Über Raumzeit

Der Raumfahrt-Podcast Raumzeit ist ein gemeinsames Projekt von DLR und ESA. Moderator Tim Pritlove erörtert in jeder Folge mit einem Experten ein Thema in einem ausführlichen Gespräch. Dabei geht es um die Raumfahrt in Deutschland, Europa und der Welt. Raumzeit gibt es auch kostenlos bei iTunes, als Feed, auf Twitter und auf Facebook. Wir freuen uns über Feedback und Themen-Wünsche in den Kommentaren. Weitere Informationen zum Podcast im Blogeintrag vom 8. November 2010. Alle Episoden finden Sie im Raumzeit-Archiv.

Bild oben: Steve Robinson am Canadarm (Mission STS-114), Bild: NASA, Bild rechts: Samantha Cristoforetti, Bild: ESA.

TrackbackURL

Kommentare

1 Kommentar | RSS-Feed Kommentare
Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert mit *:

Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!

Christian Winterhager
10. Januar 2012 um 17:23 Uhr

Vielen vielen Dank sowohl an Tim Pritlove als auch an die Macher des "Raumfahrt-Podcast Raumzeit" für diese tolle Episode! Das war sowohl musikalisch als auch vom Gespräch mit Sandra Christophoretti hervorragend zusammengestellt und ein Genuß zu sehen und zu hören!