Komm Blog | 19. Mai 2014

DLR Blogs im neuen Design

Irgendwie sieht es hier anders aus? - Richtig. Die DLR Blogs haben sich optisch verändert.

Die DLR Blogs haben ein neues Design. Und das war auch höchste Zeit, denn bisher orientierte sich das Design noch an dem des alten DLR-Webportals, das bereits 2011 ein neues Aussehen erhielt.

Im neuen Design machen größere Bilder, hellere Farben und größere Schriften den Blog moderner und übersichtlicher. Besonders wichtig war uns, dass sich der Blog an die Fülle der Endgeräte anpassen kann, sodass die Inhalte zukünftig auch problemlos mobil abgerufen werden können. Auch dem sich seit den Anfängen der Blogs im Januar 2010 stark weiterentwickelte Aufkommen an der sozialen Vernetzung kommen wir mit dem Portal nach. weiterlesen

Komm Blog | 30. April 2013

Aufbau der neuen DLR-Kurzarmzentrifuge im :envihab

Von Ende Februar bis Anfang März 2013 wurde im :envihab am DLR-Standort Köln die neue Kurzarmzentrifuge aufgebaut. Der Aufbau des „:envihab -Herzstücks“ erstreckte sich über mehrere Wochen. Wir haben diese seltene Gelegenheit genutzt und uns die einzelnen Aufbauschritte näher angeschaut (mit Zeitraffer-Video). weiterlesen

Komm Blog | 10. September 2012

Das DLR-Magazin auf dem Tablet

Das DLR-Magazin ist das wichtigste Printmedium im Portfolio der DLR-Kommunikation. Trotzdem - oder gerade deshalb steht es ab sofort auch für Tablet-Computer wie iPad und für Geräte auf Basis des Betriebssytems Android zur Verfügung. weiterlesen

Komm Blog | 21. Mai 2012

Twittern aus dem All für die digitale Öffentlichkeitsarbeit

Die Raumfahrtagenturen DLR, ESA und NASA und ihre Astronauten twittern, bloggen, und posten auf diversen Social Media-Kanälen was das Zeug hält – mitunter direkt aus dem All. Warum das ganze und wie es funktioniert es? Davon berichteten Astronauten und Social Media-Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA auf der re:publica 2012, einer der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft. weiterlesen

Komm Blog | 15. August 2011 | 14 Kommentare

Die DLR-App - jetzt auch für iPad

Ab sofort ist Version 1.5 unserer App für Apple iOS-Geräte (iPhone, iPod Touch und iPad) über den App Store verfügbar. Bei diesem Update handelt es sich um eine Universal App, die weiterhin das iPhone unterstützt, nun aber auch die speziellen Features des iPads nutzt.



weiterlesen

Komm Blog | 10. Februar 2011 | 10 Kommentare

"Wissen für Morgen" nun auch auf dem iPhone: Die DLR-App

Seit gestern Nacht ist die erste Version der iPhone-App des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) via iTunes verfügbar. Die kostenlose App ist ein News-Aggregator, der alle relevanten Informationen zu den DLR-Forschungsbereichen Weltraum, Luftfahrt, Energie und Verkehr zusammenstellt und sie direkt auf ein iOS-Gerät (iPhone, iPod Touch oder iPad) liefert. weiterlesen

Komm Blog | 02. Februar 2011

DLR_next: Info mit integriertem Spaßfaktor

DLR_next

Kürzlich rief mich früh am Morgen die Mutter eines zehnjährigen Jungen an: Sie habe da ein Problem, von dem sie mir berichten wolle. Auf das Schlimmste gefasst hörte ich alarmiert und hellwach zu. Eigentlich sei es ja ein "positives Problem", meinte sie - ich spürte Anzeichen von Erleichterung, aber auch, wie das Fragezeichen in meinem Kopf größer wurde. "Ich bekomme nämlich meinen Sohn nicht mehr vom PC weg! Er ist von DLR_next geradezu infiziert", teilt sie mit - verbunden mit der Bitte nach Zusendung von Postern und weiteren Informationen "was immer sie sonst noch haben". weiterlesen

Komm Blog | 31. Januar 2011

Der Bekanntheitsgrad des DLR

Rund 85 Prozent der Bundesbürger haben schon einmal etwas vom DLR gehört. Dies ist eine der Kernaussagen einer Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit dem Berlin-Brandenburgischen Luftfahrtclub "Otto Lilienthal" unlängst durchführen ließ. Im Mittelpunkt der Umfrage standen der Bekanntheitsgrad des DLR sowie auch des Flugpioniers Otto Lilienthal. weiterlesen