KommBlog
 
 

Twittern aus dem All für die digitale Öffentlichkeitsarbeit

21. Mai 2012, 16.19
Die Raumfahrtagenturen DLR, ESA und NASA und ihre Astronauten twittern, bloggen, und posten auf diversen Social Media-Kanälen was das Zeug hält – mitunter direkt aus dem All. Warum das ganze und wie es funktioniert es? Davon berichteten Astronauten und Social Media-Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA auf der re:publica 2012, einer der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft.
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello
 
 

DLR, NASA und ESA auf der re:publica 12

05. April 2012, 10.37
Ich freue mich sehr, hier nun ankündigen zu können, dass DLR, NASA und ESA am 2. Mai 2012 im Rahmen einer Session an der re:publica Berlin teilnehmen werden. Die re:publica ist eine der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft.
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello
 
 

DLR-Webportal in neuem Glanz

12. Juli 2011, 13.45
Es ist nun endlich fertig, das neu gestaltete Webportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) - und hat sich für seine rund 500.000 Besucher ordentlich in Schale geschmissen. Wir haben lange am so genannten Re-Design gearbeitet, und sind mit dem Resultat mehr als zufrieden.
Andrea, alt Schaub
Von
Andrea, alt Schaub
 
 

Blog- und Twitter-Kommunikation des DLR während der Vulkanasche-Wolke im April 2010

29. November 2010, 21.46
Als Ende März, Anfang April 2010 der isländische Vulkan Eyjafjalla ausbrach, führte die sich daraufhin bildende Aschewolke zu einer ungewöhnlichen Situation im europäischen Luftverkehr. Mitte April wurde der Flugverkehr in Nord- und Mitteleuropa eingestellt. Das DLR hat in vielerlei Hinsicht daran mitgearbeitet, die Aschewolke und ihre Auswirkungen auf den Luftverkehr zu untersuchen. Ich möchte in diesem Blogeintrag darstellen, welche Erfahrungen und Lernprozesse wir in der Online-Kommunikation in diesen Tagen Mitte April 2010 gemacht haben, insbesondere in den DLR Blogs und auf Twitter.
Henning Krause
Von
Henning Krause
 
 

DLR Blogs nun besser lesbar

17. August 2010, 07.28
Viele unserer Leserinnen und Leser wiesen uns in der Vergangenheit auf die schlechte Lesbarkeit unserer Blogs hin. Dies haben wir gestern abend optimiert. Weiße Schrift und dunkelblaue Links auf metallfarbenem Hintergrund wurden durch eine lesefreundlichere, schwarze Schrift auf hellem Hintergrund ausgetauscht.
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello
 
 

NewsBlog jetzt KommBlog

06. August 2010, 14.25
Kurzinformation: Soeben habe ich dieses Blog von "NewsBlog" in Kommunikationsblog bzw. "KommBlog" umbenannt. Der Grund dafür: In Zusammenhang mit der newsbasierten Homepage des DLR-Webportals erschien mir die Bezeichnung ein wenig irreführend.
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello
 
 

Willkommen zu den DLR Blogs

12. Januar 2010, 08.59
Mit dem heutigen Tag schalten wir unsere neue Plattform DLR Blogs live, auf der wir Sie herzlich willkommen heißen. Wir starten zunächst mit drei Blogs. Zum einen wäre da das Blog unseres Vorstandsvorsitzenden Johann-Dietrich Wörner, der Ihnen Einblicke in seine Arbeit gewährt. Zum anderen starten wir unseren NewsBlog, in dem wir all den kleinen Nachrichten, Bildern, Videos oder sonstigen Fundstücken, die es nicht auf die Homepage unseres Webportals www.dlr.de schaffen, Platz einräumen. Nicht zuletzt: Das EnergieBlog. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Wissenschaftsjahr 2010 dem Thema "Zukunft der Energie" gewidmet. Mehr als Grund genug für uns, dieses Wissenschaftsjahr mit einem dezidierten Blog zu begleiten, in dem auch die "Energie-Frage der Woche" beantwortet wird. 6BCQ9T6Z22BM
Marco Trovatello
Von
Marco Trovatello