Space Blog | 21. Februar 2011 | von Marco Trovatello

Es geht weiter ...

NASA ruft die "Launch week" aus und wir sind wieder dabei. In diesem Moment sitzt Thilo Kranz im Flugzeug nach Florida und scheut weder private Kosten noch organisatorische Mühen, um den Start (und entsprechende Vorbereitungen) der Shuttle-Mission STS-133 fotografisch zu dokumentieren.

Auch wenn es auf dem Foto, das im November 2010 aufgenommen wurde, so aussieht: Ich bin leider nicht dabei und werde Thilo lediglich vom wunderschönen Köln aus beim Flickern und Bloggen unterstützen (und mir am Donnerstag abend mitteleuropäischer Zeit den Start auf NASA TV ansehen und neidisch sein). 

TrackbackURL

Über den Autor

Marco Trovatello leitete in der DLR-Kommunikation bis Ende April 2014 die Abteilung Crossmedia. In dieser Funktion verantwortete er die Onlinekommunikation des DLR. Seit Mai 2014 ist er als Cross-Media Coordinator und Strategy Advisor für das Communication Department der ESA in Paris tätig. zur Autorenseite

Keine Kommentare

RSS-Feed Kommentare