SpaceBlog
 
 

Vorbereitungen zum TET-Start in der heißen Phase

18. Juli 2012, 13.56
Bei über 40°C in der Kasachischen Steppe ist man versucht, jede überflüssige Aktivität zu vermeiden. Auch über dem Startkomplex 31/6 auf dem Kosmodrom in Baikonur lastet die brütende Hitze, doch das Integrationsgebäude für die Nutzlast und die Sojus-Rakete ist natürlich klimatisiert. Hier drinnen herrscht emsige Geschäftigkeit, denn der geplante Starttermin steht kurz bevor.
Thilo Kranz
Von
Thilo Kranz