Space Blog | 19. Dezember 2013

Ariane 5 – erfolgreiche Meilensteine am Jahresende

Nichts ist erfreulicher, als mit guten Nachrichten in die Weihnachtszeit zu gehen! So hat das Ariane 5-Programm der Europäischen Weltraumorganisation ESA in den letzten Tagen des gehenden Jahres noch einige wichtige Hürden genommen: die Bestellung von 18 weiteren Ariane 5 ECA-Trägerraketen für den laufenden Ariane-Betrieb, den erfolgreichen Abschluss des "Verification Keypoints" im Ariane 5 ME "Midlife Evolution"-Entwicklungsprogramm und den Beginn der Bauarbeiten am neuen Oberstufen-Tankzentrum in Bremen. weiterlesen

Space Blog | 15. November 2013 | von Martin Fleischmann

Teams haben keinen Preis, aber viel Erfahrung gewonnen

Am 11. und 12. November 2013 schickten zehn Teams von deutschen Universitäten und Hochschulen aber auch aus der Industrie ihre Weltraum-Roboter in der Supercrosshalle in Rheinbreitbach bei Bonn in ein bislang einzigartiges, spannendes Weltraum-Rennen - allerdings ohne Sieger. Da kein Team alle geforderten Ziele erreichte und die Leistung der robotischen Systeme zu unterschiedlich war, entschied sich die fünfköpfige Jury dafür, keine Platzierung für den DLR SpaceBot Cup auszuloben. weiterlesen

Live-Stream zum DLR SpaceBot Cup

Am 11. und 12. November findet in der Supercrosshalle in Rheinbreitbach bei Bonn ein in der Form bislang einzigartiger Wettbewerb in Deutschland statt: Beim DLR SpaceBot Cup treten zehn Teams von Universitäten und Hochschulen aber auch aus der Industrie mit ihren Weltraum-Robotern gegeneinander an. Ab Montag, 10 Uhr, wird der zweitägige Wettbewerb auch via Live-Stream übertragen. Die Siegerehrung ist für Dienstag, 12. November, 17 Uhr, geplant. weiterlesen

Space Blog | 29. Oktober 2013 | von Elisabeth Mittelbach

Konzentriert krabbeln, rollen und fliegen

Mancher Roboter wird es allein versuchen, mancher zu zweit oder sogar zu dritt: Die zehn Teams des DLR Space Bot Cups haben im vergangenen halben Jahr auf ganz unterschiedliche Arten und Weisen ihre künstlichen Begleiter zum "Leben" erweckt. In zwei Wochen, am 11. und 12. November 2013, treten die Wissenschaftler und Ingenieure aus ganz Deutschland mit ihren künstlich geschaffenen Wesen gegeneinander an. weiterlesen

Space Blog | 02. Oktober 2013

Auslosung der Startreihenfolge beim SpaceBot Cup

Der Endspurt zum SpaceBot Cup ist eingeläutet, noch rund sechs Wochen bis zum großen Ereignis. Die Vorbereitung auf unserer Seite laufen auf Hochtouren. Zurzeit wird vor allem die Streckenplanung finalisiert und die erforderliche Veranstaltungstechnik zusammengestellt. Zudem werden die PR-Aktivitäten verstärkt die erforderlichen Unterlagen für den Event vorbereitet. weiterlesen

Space Blog | 18. September 2013 | von Johannes Weppler | 2 Kommentare

Premiere für den Cygnus-Raumfrachter

Den Menschen zu ermöglichen, die Welt mit anderen Augen zu sehen: Das war das Ziel von Carl Friedrich Zeiss, als er 1847 mit dem Bau von Mikroskopen startete. Das Unternehmen, das daraus hervorging, ist auch heute noch ein Inbegriff für Technologie „Made in Germany“. Ganz neue Perspektiven haben die Astronauten, die von der Internationalen Raumstation ISS die Erde beobachten können. Wenn am 18. September (zwischen 16:50 und 17:05 Uhr MESZ) eine Antares-Rakete den ersten Cygnus-Raumfrachter vom Startplatz in Virginia zur Raumstation tragen wird, ist das für den amerikanischen Betreiber Orbital Sciences Corporation eine Premiere, aber auch gleichzeitig die Fortsetzung einer deutschen Erfolgsgeschichte. weiterlesen

Space Blog | 30. August 2013 | 2 Kommentare

Robotik zum Anfassen: Der DLR SpaceBot Cup

Zehn Teams aus ganz Deutschland entwickeln und bauen Weltraumroboter. Ihr Ziel: Das Rennen um den SpaceBot Cup gewinnen.

Am 11. und 12. November 2013 findet ein in Deutschland einmaliger Wettbewerb statt: Der SpaceBot Cup, ein vom Raumfahrtmanagement des DLR mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ausgerichteter nationaler Robotikwettbewerb. Die Abteilung „Technologie für Raumfahrtsysteme und Robotik“ im DLR Raumfahrtmanagement, in der ich arbeite, organisiert den SpaceBot Cup. Derzeit entwickeln und bauen zehn Teams aus ganz Deutschland Weltraumroboter. Ihr Ziel: Das Rennen um den SpaceBot Cup gewinnen! weiterlesen

Space Blog | 26. August 2013

Als DDR-Bürger gestartet und als Deutscher gelandet - Ko(s)mische Randnotizen zum 35. Jahrestag des Fluges von Sigmund Jähn

Sigmund Jähn schreibt auf die Landekapsel

Die DDR-Bürger trauten ihren Augen und Ohren nicht, als am 26. August 1978 ihre Medien die Nachricht vom Start Sigmund Jähns mit seinem sowjetischen Raumschiffkommandanten Waleri Bykowski verbreiteten: Der erste Deutsche im All ein Bürger der Deutschen Demokratischen Republik. Das war ein völlig neuer Zungenschlag. Bis dato war man offiziell "Bürger der DDR", den, wie es hieß, "alles mit seinem sozialistischen Vaterland und nichts mit der imperialistischen BRD" verband. weiterlesen

Space Blog | 21. August 2013 | von Christian Grimm

MASCOT: "Schuhkarton" mit kompliziertem Innenleben

Schock- und Vibrationstest mit einem MASCOT Massendummy

Ende 2014 wird der "kleine" Asteroidenlander MASCOT mit der japanischen Mission Hayabusa 2 zum Asteroiden 1999 JU3 aufbrechen. Von außen mag er nur so groß wie ein "Schuhkarton" sein, doch die Größe des Landers täuscht! MASCOT ist durch seine abgestimmte und hochentwickelte Nutzlast, seinem leistungsstarken Kommunikations- und Rechensystem sowie der schwierigen und langen Missionsdauer ein komplexes, aber sehr kompaktes eigenständiges Spacecraft. weiterlesen