Über den Autor

Jan Oliver Löfken

Der Energiejournalist Jan Oliver Löfken schreibt unter anderem für Technologie Review, Wissenschaft aktuell, Tagesspiegel, Berliner Zeitung und das P.M. Magazin über die Themen Energieforschung und -wirtschaft. Für das DLR hatte er im Wissenschaftsjahr der Energie 2010 die Energiefrage der Woche beantwortet.

Derzeit schreibt Jan Oliver Löfken im DLR-Energieblog zu aktuellen Themen rund um die Energiewende. Er fragt dabei, welchen Beitrag die Forschung zu einer sicheren und bezahlbaren Energieversorgung leisten kann. Die Energiewende ist eine gesellschaftliche Herausforderung - ein Jahrhundertprojekt, wie es Umweltminister Peter Altmeier einschätzt. Jan Oliver Löfken diskutiert im DLR Energieblog daher auch, wie die Energieversorgung von morgen aussehen kann und welche Weichen Politik und Wirtschaft heute stellen können.

Beiträge von Jan Oliver Löfken

Energie Blog | 25. Mai 2010

Energie-Frage der Woche: Können Laptop und iPad in Zukunft auf die Steckdose verzichten?

Mobiler Strom ist die wertvollste Form der elektrischen Energie. In Handy und Laptop lohnen sich daher teure Lithium-Ionen-Akkus, die regelmäßig an der Steckdose geladen werden müssen. Auch das iPad, das den Markt für elektronische Lesegeräte beflügeln soll, bleibt ohne Akkus dunkel und langweilig. Doch mit Solarzellen und Handkurbel können erste mobile Geräte bereits eigenen Strom erzeugen. Werden sie eines Tages völlig unabhängig von der Steckdose laufen? weiterlesen

Energie Blog | 25. Mai 2010

Energy question of the week: Can laptops and iPads dispense with power sockets in the future?

'Mobile electricity' - that is, electricity available on the move - is the most valuable form of electrical power. This is why it is worthwhile equipping notebooks and laptops with expensive lithium-ion batteries that need to be recharged at regular intervals by plugging them into power sockets. The iPad, which looks set to spur the market for electronic reader devices, remains uninteresting without its batteries. However, solar cells and hand cranks are already able to generate standalone power for mobile devices. Will these devices be able to cope entirely on their own without power sockets someday? weiterlesen