Über den Autor

Marco Trovatello

Marco Trovatello leitete in der Hauptabteilung Kommunikation des DLR bis 30. April 2014 die Abteilung Crossmedia. In dieser Funktion konzipierte und verantwortete er die Onlinekommunikation des DLR (www.DLR.de, DLR-Blogs, diverse Social-Media-Kanäle). Er kümmerte sich um Weiterentwicklung und Evolution der für die DLR-Kommunikation relevanten digitalen Plattformen, aber auch um Printmedien wie das DLR Magazin sowie um Corporate Design und Corporate Identity des DLR. Seit dem 1. Mai 2014 ist er als Cross-Media Coordinator und Strategy Advisor für das Communication Department der European Space Agency ESA in Paris tätig.

Beiträge von Marco Trovatello

Komm Blog | 21. Mai 2012

Twittern aus dem All für die digitale Öffentlichkeitsarbeit

Die Raumfahrtagenturen DLR, ESA und NASA und ihre Astronauten twittern, bloggen, und posten auf diversen Social Media-Kanälen was das Zeug hält – mitunter direkt aus dem All. Warum das ganze und wie es funktioniert es? Davon berichteten Astronauten und Social Media-Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA auf der re:publica 2012, einer der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft. weiterlesen

Komm Blog | 21. Mai 2012

Tweeting from space for the digital public

Three space agencies, DLR, ESA and NASA, as well as their astronauts tweet, blog and post messages on a wide array of social media channels; often, they or respectively their astronauts even do so from space. Why do they do this, and how does it work? Here is what astronauts and social media experts at DLR, ESA and NASA had to say on this subject at re:publica 2012, Germany’s largest and most prominent conference on the future of society and all things digital. weiterlesen

Komm Blog | 05. April 2012 | 2 Kommentare

DLR, NASA and ESA at re:publica Berlin

I have great pleasure in announcing that members of DLR, NASA and ESA will be participating in a session at re:publica Berlin from 2 to 4 May 2012. According to the organisers, re:publica is “Germany’s largest and most prominent conference on the future of society and all things digital.” weiterlesen

Komm Blog | 05. April 2012 | 2 Kommentare

DLR, NASA und ESA auf der re:publica 12

Ich freue mich sehr, hier nun ankündigen zu können, dass DLR, NASA und ESA am 2. Mai 2012 im Rahmen einer Session an der re:publica Berlin teilnehmen werden. Die re:publica ist eine der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft. weiterlesen