Über den Autor

Andrea Schaub

Nach der Ausbildung als Grafik-und Webdesignerin und einem abgeschlossenen Studium der Informations- und Kommunikationswissenschaften, Online-Redakteur B.A. an der Fachhochschule Köln, wurde Andrea Schaub im März 2005 Mitglied des DLR-Onlineteams, Fachabteilung Crossmedia in der DLR-Kommunikation in Köln.

Als Multimedia-Redakteurin schlägt ihr Herz höher, wenn Sie Inhalte wie Animationen, Webvideos und webjournalistischer Beiträge wie Reportagen, Porträts und Podcasts erstellt. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Portalmanagerin und Online-Redakteurin ist sie neben der verantwortlichen Redaktion und Produktion multimedialer Inhalte des DLR-Webportals auch für die Leitung regelmäßiger Projekte zur Neugestaltung und Weiterentwicklung des DLR-Webportals sowie das Ausrollen neuer Designs auf ca. 80 Websites der DLR-Institute, -Einrichtungen und Projekte zuständig. Darüber hinaus betreut sie die Tablet-Ausgaben des crossmedialen DLR-Magazins, das neben dem DLR-Webportal eines der wichtigsten Medien im Portfolio der DLR-Kommunikation ist.

Crossmedia steht in der DLR-Kommunikation für zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit und somit Zielgruppen gerichteter, bidirektionaler Kommunikation über mehrere inhaltlich, gestalterisch und redaktionell verknüpfte Kanäle.

Beiträge von Andrea Schaub

Jan Wörner Blog | 25. August 2014 | 1 Kommentar

"Rockets are tricky"

Dieses Zitat stammt von Elon Musk, dem Pionier im Bereich der Kommerzialisierung der Raumfahrt und Gründer von SpaceX. Er äußerte es am 23. August 2014 nach einem missglückten Teststart. Raumfahrtgeräte sind aufgrund ihrer komplexen Systeme und der Tatsache, dass die Aufgabe ohne große "Sicherheitsreserven" und relativ wenig Echtzeitkorrekturmöglichkeiten erfüllt werden muss, sehr anspruchsvolle technische Einrichtungen. weiterlesen

Jan Wörner Blog | 25. August 2014 | 1 Kommentar

'Rockets are tricky'

This is a quote from Elon Musk, a pioneer in the field of commercial space travel and founder of SpaceX. weiterlesen

Space Blog | 02. August 2012

Ariane 5 startet heute Nacht mit Rekordladung

Genau vier Wochen nach dem letzten Start steht bereits die nächste Ariane auf der Startrampe! Am Europäischen Weltraumzentrum in Kourou laufen die letzten Startvorbereitungen für den bereits vierten Ariane-5-Start dieses Jahres (VA208). Am letzten Freitag fand bereits die Generalprobe statt und am Dienstag wurde das "Launch Readiness Review" erfolgreich durchgeführt. Nachdem die Rakete beim "Roll-Out" gestern zur Startrampe transportiert wurde, steht einem Start heute Nacht nichts mehr im Wege. Das Fenster für den Start der Ariane öffnet sich um 22:54 MESZ und schließt sich 57 Minuten später um 23:51 MESZ. Interessierte können den Start im Live-Stream von Arianespace verfolgen. weiterlesen

Space Blog | 02. August 2012

Ariane 5 with record GTO payload mass launches tonight

Exactly four weeks after the last launch, the next Ariane is, once again, on the launch platform! The final launch preparations are underway for what will be the fourth Ariane 5 launch (VA208) this year from Europe's Spaceport in French Guiana. The 'dress rehearsal' took place last Friday, and the Launch Readiness Review was completed successfully on Tuesday. Yesterday, the rocket was rolled out to the launch platform, so nothing stands in the way of tonight’s launch. The Ariane 5 launch window opens at 22:54 CEST and closes 57 minutes later at 23:51 CEST. Those interested can follow the launch on the 'live-stream' provided by Arianespace. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 01. August 2012

… And that's a wrap!

Last week was amazing – the largest ever International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS) was held in Munich. With over 2700 participants from 68 countries, and over 2500 scientific presentations, it was an excellent platform for knowledge exchange and the exploration and discussion of topics related to 'Remote Sensing for a Dynamic Earth'. Some of the highlights of the symposium included ESA's Envisat and upcoming Sentinel missions, the future of Earth observation, and last but not least, DLR's TanDEM-X and TerraSAR-X satellites. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 01. August 2012

Das war die IGARSS 2012!

Die vergangene Woche war faszinierend: Das bisher größte "International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS)" fand in München statt. Mit mehr als 2700 Teilnehmern aus 68 Ländern und über 2500 wissenschaftlichen Präsentationen war die Veranstaltung eine großartige Plattform für wissenschaftlichen Austausch und Diskussionen rund um das Thema "Fernerkundung für eine dynamische Erde". Zu den Highlights der Konferenz gehörten die Envisat-Mission der ESA, die Zukunft der Erdbeobachtung und nicht zuletzt die DLR-Erdbeobachtungssatelliten TanDEM-X und TerraSAR-X . weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 26. Juli 2012

DLR-Webcast (engl.): IGARSS-Konferenz in München - Interview mit Prof. Alberto Moreira und Dr. Yves-Louis Desnos

Kurz vor Abschluss der IGARSS 2012, hatten wir die Gelegenheit, mit den beiden General Co-Chairs der IGARSS zu sprechen: Prof. Alberto Moreira, Direktor des DLR-Instituts für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme, und Yves-Louis Desnos, Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung im Erdbeobachtungsprogramm-Direktorat der ESA. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 26. Juli 2012

DLR-Webcast: Interview with Alberto Moreira and Yves-Louis Desnos

As we reach the equator of IGARSS 2012, we have the pleasure of speaking with the IGARSS General Co-Chairs: Alberto Moreira, Director of DLR’s Microwaves and Radar Institute, and Yves-Louis Desnos, Head of Research & Development section & Senior Advisor of EO Science and Applications Department at ESA-ESRIN. weiterlesen