Über den Autor

Andrea Schaub

Nach der Ausbildung als Grafik-und Webdesignerin und einem abgeschlossenen Studium der Informations- und Kommunikationswissenschaften, Online-Redakteur B.A. an der Fachhochschule Köln, wurde Andrea Schaub im März 2005 Mitglied des DLR-Onlineteams, Fachabteilung Crossmedia in der DLR-Kommunikation in Köln.

Als Multimedia-Redakteurin schlägt ihr Herz höher, wenn Sie Inhalte wie Animationen, Webvideos und webjournalistischer Beiträge wie Reportagen, Porträts und Podcasts erstellt. Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Portalmanagerin und Online-Redakteurin ist sie neben der verantwortlichen Redaktion und Produktion multimedialer Inhalte des DLR-Webportals auch für die Leitung regelmäßiger Projekte zur Neugestaltung und Weiterentwicklung des DLR-Webportals sowie das Ausrollen neuer Designs auf ca. 80 Websites der DLR-Institute, -Einrichtungen und Projekte zuständig. Darüber hinaus betreut sie die Tablet-Ausgaben des crossmedialen DLR-Magazins, das neben dem DLR-Webportal eines der wichtigsten Medien im Portfolio der DLR-Kommunikation ist.

Crossmedia steht in der DLR-Kommunikation für zeitgemäße Öffentlichkeitsarbeit und somit Zielgruppen gerichteter, bidirektionaler Kommunikation über mehrere inhaltlich, gestalterisch und redaktionell verknüpfte Kanäle.

Beiträge von Andrea Schaub

Jan Wörner Blog | 25. August 2014 | 1 Kommentar

"Rockets are tricky"

Dieses Zitat stammt von Elon Musk, dem Pionier im Bereich der Kommerzialisierung der Raumfahrt und Gründer von SpaceX. Er äußerte es am 23. August 2014 nach einem missglückten Teststart. Raumfahrtgeräte sind aufgrund ihrer komplexen Systeme und der Tatsache, dass die Aufgabe ohne große "Sicherheitsreserven" und relativ wenig Echtzeitkorrekturmöglichkeiten erfüllt werden muss, sehr anspruchsvolle technische Einrichtungen. weiterlesen

Jan Wörner Blog | 25. August 2014 | 1 Kommentar

'Rockets are tricky'

This is a quote from Elon Musk, a pioneer in the field of commercial space travel and founder of SpaceX. weiterlesen

Space Blog | 12. Oktober 2012

Die nächsten Galileo-Satelliten sind bereit für den Start

Hochbetrieb beim europäischen Raumfahrtzentrum CSG in Französisch-Guyana! Genau zwei Wochen nach dem letzten Start einer Ariane 5 steht bereits die nächste Rakete, eine Sojus-Rakete, startbereit auf der Rampe. weiterlesen

Space Blog | 02. August 2012

Ariane 5 startet heute Nacht mit Rekordladung

Genau vier Wochen nach dem letzten Start steht bereits die nächste Ariane auf der Startrampe! Am Europäischen Weltraumzentrum in Kourou laufen die letzten Startvorbereitungen für den bereits vierten Ariane-5-Start dieses Jahres (VA208). Am letzten Freitag fand bereits die Generalprobe statt und am Dienstag wurde das "Launch Readiness Review" erfolgreich durchgeführt. Nachdem die Rakete beim "Roll-Out" gestern zur Startrampe transportiert wurde, steht einem Start heute Nacht nichts mehr im Wege. Das Fenster für den Start der Ariane öffnet sich um 22:54 MESZ und schließt sich 57 Minuten später um 23:51 MESZ. Interessierte können den Start im Live-Stream von Arianespace verfolgen. weiterlesen

Space Blog | 02. August 2012

Ariane 5 with record GTO payload mass launches tonight

Exactly four weeks after the last launch, the next Ariane is, once again, on the launch platform! The final launch preparations are underway for what will be the fourth Ariane 5 launch (VA208) this year from Europe's Spaceport in French Guiana. The 'dress rehearsal' took place last Friday, and the Launch Readiness Review was completed successfully on Tuesday. Yesterday, the rocket was rolled out to the launch platform, so nothing stands in the way of tonight’s launch. The Ariane 5 launch window opens at 22:54 CEST and closes 57 minutes later at 23:51 CEST. Those interested can follow the launch on the 'live-stream' provided by Arianespace. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 01. August 2012

… And that's a wrap!

Last week was amazing – the largest ever International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS) was held in Munich. With over 2700 participants from 68 countries, and over 2500 scientific presentations, it was an excellent platform for knowledge exchange and the exploration and discussion of topics related to 'Remote Sensing for a Dynamic Earth'. Some of the highlights of the symposium included ESA's Envisat and upcoming Sentinel missions, the future of Earth observation, and last but not least, DLR's TanDEM-X and TerraSAR-X satellites. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 01. August 2012

Das war die IGARSS 2012!

Die vergangene Woche war faszinierend: Das bisher größte "International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS)" fand in München statt. Mit mehr als 2700 Teilnehmern aus 68 Ländern und über 2500 wissenschaftlichen Präsentationen war die Veranstaltung eine großartige Plattform für wissenschaftlichen Austausch und Diskussionen rund um das Thema "Fernerkundung für eine dynamische Erde". Zu den Highlights der Konferenz gehörten die Envisat-Mission der ESA, die Zukunft der Erdbeobachtung und nicht zuletzt die DLR-Erdbeobachtungssatelliten TanDEM-X und TerraSAR-X . weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 27. Juli 2012

DLR-Webcast: IGARSS 2012 Interview mit Prof. Stefan Dech, Direktor des Deutschen Fernerkundungsdatenzentrums (DFD)

Im Zentrum des "International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS)" in München stehen neue Technologien und Anwendungen aus der Erdbeobachtung und Fernerkundung. Noch bis zum 27. Juli 2012 diskutieren Experten über aktuelle und zukünftige Entwicklungen unter einer Vielzahl von Gesichtspunkten. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 27. Juli 2012

DLR Webcast: Interview with Stefan Dech at IGARSS 2012

The International Geoscience and Remote Sensing Symposium (IGARSS) is a place for those working in these fields to gather and discuss the current developments and future in a wide variety of perspectives. Why are digital elevation models so important? And why have radar satellites become of great importance to us? Stefan Dech, Director of DLR’s Earth Observation Centre, gives us his views at IGARSS 2012. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 26. Juli 2012

DLR Webcast: Interview with Manfred Zink at IGARSS 2012

TerraSAR-X and TanDEM-X are exceeding the expectations of the scientific community. Why exactly? And what comes next? During the IGARSS 2012 symposium in Munich, we were able to speak to Manfred Zink, Project Manager of the Ground Segment of the mission. He is responsible for directing the entire mission, from the close flight formation of the TerraSAR-X and TanDEM-X satellites to the creation of the digital elevation model. weiterlesen

IGARSS 2012 Blog | 26. Juli 2012

DLR-Webcast: IGARSS 2012 - Interview mit Dr. Manfred Zink, Projektleiter des TanDEM-X Bodensegments

Die Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X übersteigen die Erwartungen der wissenschaftlichen Gemeinschaft. In welcher Hinsicht? Und was können wir in Zukunft von diesem Missionen erwarten? Während der Erdbeobachtungskonferenz IGARSS 2012 in München, sprachen wir mit Dr. Manfred Zink, dem Projektleiter des Bodensegments der Satelliten-Mission TanDEM-X und Abteilungsleiter am DLR-Institut für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme. Als Projektleiter ist er für den gesamten Ablauf der Mission verantwortlich: vom Formationsflug Satelliten TerraSAR-X und TanDEM-X bis zur Erstellung eines digitalen Höhenlinienmodells. weiterlesen

Space Blog | 18. Juli 2012

Vorbereitungen zum TET-Start in der heißen Phase

Bei über 40°C in der Kasachischen Steppe ist man versucht, jede überflüssige Aktivität zu vermeiden. Auch über dem Startkomplex 31/6 auf dem Kosmodrom in Baikonur lastet die brütende Hitze, doch das Integrationsgebäude für die Nutzlast und die Sojus-Rakete ist natürlich klimatisiert. Hier drinnen herrscht emsige Geschäftigkeit, denn der geplante Starttermin steht kurz bevor. weiterlesen

Space Blog | 05. Juli 2012

Ariane 5 mit einem Wetter- und einem Kommunikationssatelliten vor Start in Kourou

Heute Nacht ist es wieder soweit! Am Europäischen Weltraumzentrum in Kourou laufen aktuell die letzten Startvorbereitungen für den dritten Ariane-5-Start dieses Jahres (VA207). Nach dem am Dienstag erfolgreich durchgeführten "Launch Readiness Review" und dem gestrigen Roll-out der Rakete auf die Startrampe, steht dem Start heute Nacht formal nichts mehr im Wege. Das Startfenster für den Start der Ariane öffnet sich um 23:36 MESZ heute Abend und schließt sich 29 Minuten später morgen um 00:05 MESZ. Der Start kann im Live-Stream von Arianespace verfolgt werden. weiterlesen

Space Blog | 04. Juli 2012

Ariane 5 ready for launch in Kourou carrying one weather and one telecommunications satellite

It's that time again! Final preparations for the third Ariane 5 launch this year (VA207) are currently underway at Europe's spaceport in French Guiana. Following a successful launch readiness review on Tuesday and yesterday's roll out to the launch pad, no other formalities stand in the way of tonight's launch. The launch window opens at 23:36 CEST and closes 29 minutes later, that is, tomorrow at 00:05 CEST. The launch window opens at 23:36 CEST and closes 29 minutes later, that is, tomorrow at 00:05 CEST. Arianespace will be live streaming the launch here. weiterlesen