Raumfahrt | 18. Dezember 2014 | von Elke Heinemann

Vereinfachte Nutzungsrechte: Marsbilder ab heute CC-lizensiert

Eis in der Region Promethei Planum auf dem Mars

Seit der Ankunft am Roten Planeten im Dezember 2003 erfreuen sich die Bilder der ESA-Mission Mars Express großer Beliebtheit. Diese werden von der hochauflösenden Stereokamera (HRSC) an Bord von Mars Express, die vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betriebenen wird, aufgenommen. Seit Januar 2004 veröffentlicht das DLR gemeinsam mit der ESA und der Freien Universität Berlin (FUB) regelmäßig sowohl Bilder in Farbe und 3D als auch bewegte Bilder der Marsoberfläche.##markend##

Alle drei Partner haben nun gemeinsam beschlossen, die HRSC-Bilder von Mars Express unter einer Creative Commons-Lizenz zu veröffentlichen: CC BY-SA IGO 3.0, mit Namensnennung von ESA/DLR/FU Berlin. In der Praxis sieht es wie folgt aus:

Quelle: ESA/DLR/FU Berlin, CC BY-SA 3.0 IGO.
Auf diesem Bild der HRSC-Kamera, das am Ende des Südwinters aufgenommen wurde, ist eine teilweise vereiste Landschaft in der Region Promethei Planum auf dem Mars zu sehen.

Wir werden die Lizenz auch für alle HRSC-Bilder, die bisher veröffentlicht wurden, einsetzen - bitten aber um Geduld, da wir etwas Zeit benötigen, um rückwirkend die Angaben bei all diesen Bildern, die auf unseren Online-Plattformen veröffentlicht sind, anzupassen.

Auch die heute veröffentlichte Animation, die einen Überflug über den Krater Becquerel im Norden der Region Arabia Terra zeigt, steht unter dieser Lizenz.

Während wir beim DLR bereits seit 2012 Creative Commons (CC) als unsere Standard-Lizenzierung eingeführt haben und die ESA vor kurzem damit begonnen hat, Inhalte unter CC zu lizenzieren, ist dieser Fall doch etwas Besonderes: Es ist das erste Mal, dass sich in Europa drei öffentliche Organisationen darauf geeinigt haben, gemeinsame Inhalte unter Creative Commons zu lizenzieren.

TrackbackURL

Über den Autor

Elke Heinemann arbeitet seit 2003 für die Kommunikations-Abteilung des DLR. Für das Web Portal realisiert sie Sonderseiten zu Missionen und Projekten des DLR wie beispielsweise über die Kometenmission Rosetta, die Internationale Raumstation ISS oder Mars Express. zur Autorenseite

Keine Kommentare