TanDEM-X Blog | 21. Juni 2010 | von Jean-Pierre Paul de Vera

Tagesanbruch

Dämmerung in Kasachstan
Dämmerung in Kasachstan

In der Zwischenzeit habe ich schon die Kontakte bei minus 4 und minus 3 Stunden durchgeführt. Im GSOC ist jetzt Harald Hofmann auf Schicht. Es ist auf beiden Seiten immer noch sehr ruhig.

Inzwischen dämmert es hier schon ganz ordentlich. Eben wurden die Flutlichter am Silo ausgeschaltet. Anbei ein Bild aus Google Earth und die Koordinaten von MCC und Silo. Zur Zeit ist es windig und der Himmel ist diesig.Launch Site in Google Earth

TrackbackURL

Über den Autor

Michael Schmidhuber ist als stellvertretender Projektleiter für EDRS am GSOC. Als einer der Systemingenieure ist er außerdem zuständig für das Design und die Implementierung des EDRS-Kontrollzentrums. Er wird ab dem Start mit Kollegen den Betrieb überwachen und bei Abweichungen dafür sorgen, dass der Normalzustand wieder erreicht wird ohne den Service zu beeinträchtigen. zur Autorenseite

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert mit *:

Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!

RSS-Feed Kommentare