KommBlog
 
 

Episode 4 "Operations" des Podcasts Raumzeit

03. Dezember 2010, 10.09, Henning Krause, 1 Kommentar/e
Nachdem wir uns in der dritten Ausgabe von Raumzeit ausführlich mit den Raketentriebwerken und dem Raketenstart beschäftigt haben, nimmt die aktuelle Sendung den Faden an genau der Stelle auf: Es geht um die so genannten "Operations", also den Teil der Raumfahrt, der sich mit der konkreten Steuerung von Raumfahrzeugen beschäftigt. Gesprächspartner ist Michel Denis.

Michel Denis ist beim European Space Operations Center (ESOC) der ESA in Darmstadt als Spacecraft Operations Manager unter anderem für die Mission "Mars Express" zuständig. Er erläutert, welche Vorbereitungen erforderlich sind, wie man eine Mission über Jahre begleitet und während des Betriebs weiterentwickelt.

Download: Raumzeit, Episode 4 (MP3, 100MB, Dauer: 1 Stunde, 46 Minuten) - Links zu den besprochenen Themen im Raumzeit-Blog

 Raumzeit, Episode 4

Alle Episoden des Raumzeit-Podcast stehen unter der offenen Creative Commons-Lizenz CC-BY-NC-ND 3.0. Rechte: DLR/ESA/Tim Pritlove.

Über Raumzeit

Der Raumfahrt-Podcast Raumzeit ist ein gemeinsames Projekt von DLR und ESA. Moderator Tim Pritlove erörtert in jeder Folge mit einem Experten ein Thema in einem ausführlichen Gespräch. Dabei geht es um die Raumfahrt in Deutschland, Europa und der Welt. Raumzeit gibt es auch kostenlos bei iTunes, als Feed, auf Twitter und auf Facebook. Wir freuen uns über Feedback und Themen-Wünsche in den Kommentaren. Weitere Informationen zum Podcast im Blogeintrag vom 8. November 2010. Alle Episoden finden Sie im Raumzeit-Archiv.

Bild oben: Raumsonde Mars Express, Bild: ESA. Bild rechts: Michel Denis, Bild: privat.


Kommentare
Kommentar erstellen ( Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!)
  • Von Ernst Forte am 07.12.2010
    Sehr geehrte Damen und Herren, Cher Monsieur Denis, Ich habe Ihrem Gespräch mit grossem Interesse zugehört und viel gelernt und mir Notitzen gemacht. Als Mars-Express vor sieben Jahren die Erde verliess um in eine Umlaufbahn des Mars zu fliegen, wurde viel versprochen. Mars-Express, bzw. das Team hat sein Versprechen über alle Erwartungen eingehalten. Ich möchte den Herren Pritlove und Denis für das aufschlussreiche Gespräch recht herzlich gratulieren. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und schöne Festtage, Sie haben es verdient. Bonnes fêtes Monsieur Denis CH-Sierre, 07.12.2010/15:44UCT+1