Über den Autor

Marco Trovatello

Marco Trovatello leitete in der Hauptabteilung Kommunikation des DLR bis 30. April 2014 die Abteilung Crossmedia. In dieser Funktion konzipierte und verantwortete er die Onlinekommunikation des DLR (www.DLR.de, DLR-Blogs, diverse Social-Media-Kanäle). Er kümmerte sich um Weiterentwicklung und Evolution der für die DLR-Kommunikation relevanten digitalen Plattformen, aber auch um Printmedien wie das DLR Magazin sowie um Corporate Design und Corporate Identity des DLR. Seit dem 1. Mai 2014 ist er als Cross-Media Coordinator und Strategy Advisor für das Communication Department der European Space Agency ESA in Paris tätig.

Beiträge von Marco Trovatello

BlogName2 | 10. September 2012

Das DLR-Magazin auf dem Tablet

Das DLR-Magazin ist das wichtigste Printmedium im Portfolio der DLR-Kommunikation. Trotzdem - oder gerade deshalb steht es ab sofort auch für Tablet-Computer wie iPad und für Geräte auf Basis des Betriebssytems Android zur Verfügung. weiterlesen

BlogName2 | 21. Mai 2012

Twittern aus dem All für die digitale Öffentlichkeitsarbeit

Die Raumfahrtagenturen DLR, ESA und NASA und ihre Astronauten twittern, bloggen, und posten auf diversen Social Media-Kanälen was das Zeug hält – mitunter direkt aus dem All. Warum das ganze und wie es funktioniert es? Davon berichteten Astronauten und Social Media-Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumorganisation ESA und der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA auf der re:publica 2012, einer der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft. weiterlesen

BlogName2 | 05. April 2012 | 2 Kommentare

DLR, NASA und ESA auf der re:publica 12

Ich freue mich sehr, hier nun ankündigen zu können, dass DLR, NASA und ESA am 2. Mai 2012 im Rahmen einer Session an der re:publica Berlin teilnehmen werden. Die re:publica ist eine der größten Konferenzen Deutschlands zum Thema Blogs, soziale Medien und digitale Gesellschaft. weiterlesen

BlogName2 | 03. April 2012 | 2 Kommentare

SpaceTweetup in Zahlen

In der vergangenen Woche (28./29. März 2012) fand in Toulouse, Frankreich, das mittlerweile vierte Europäische SpaceTweetup statt. Ein guter Anlass, um einmal über Reichweite und Zahlen einer solchen Kommunikationsmaßnahme zu bloggen. Über das erste, von DLR und ESA veranstaltete SpaceTweetup im September 2011 wurde an anderen Stellen bereits viel berichtet, von daher will ich mich hier nun auf die dazu ermittelten Zahlen konzentrieren. Allen Leserinnen und Lesern, die sich zunächst darüber informieren wollen, worum es sich bei einem SpaceTweetup handelt, sei dieser und dieser Blogartikel empfohlen. weiterlesen

BlogName2 | 01. März 2012 | 24 Kommentare

Creative Commons: Die "Jedermann-Lizenz" und die Inhalte des DLR

Es begann damit, dass Mathias Schindler von Wikimedia Deutschland im Mai 2009 die DLR-Kommunikation kontaktierte und bezüglich der Nutzungsrechte von DLR-Bildmaterial durch Wikipedia beziehungsweise das zugehörige Medienarchiv Wikimedia Commons anfragte. Das Ergebnis der kurz danach erfolgten Telefonkonferenz kurz zusammengefasst: Sofern die DLR-Inhalte, hier insbesondere unser Bildmaterial, weiterhin mit nach klassischem Urheberrecht ausgerichteten Nutzungsbedingungen verknüpft sind, können diese beispielsweise durch Wikipedia nicht genutzt werden. Die Verwendung des Creative Commons(CC)-Lizenzmodells könne eine Lösung sein.

weiterlesen

BlogName2 | 16. September 2011

SpaceTweetup banner

Die Teilnehmer des ersten europäischen SpaceTweetup bringen sogar ihre eigenen, sehr schön gestalteten Banner mit. Was Sie hier sehen ist Marco Frissens Sohn Raf mit eben diesem Banner. So nett, dass wir das einfach bloggen müssen.







weiterlesen

BlogName2 | 15. September 2011

Tag der Luft- und Raumfahrt und SpaceTweetup in (Quasi-)Echtzeit

Hier noch einmal kurz zusammengefasst eine detaillierte Liste aller Social-Media-Kanäle zum Tag der Luft- und Raumfahrt und SpaceTweetup, über die fast alle Ereignisse zeitnah verfolgt werden können. weiterlesen

BlogName2 | 13. September 2011

Willkommen!

Am Sonntag, 18. September 2011, veranstaltet das DLR bereits zum 11. Mal den "Tag der Luft- und Raumfahrt“ (TdLR). Alle Infos dazu gibt es hier. An dieser Stelle wird das Online-Team der DLR-Kommunikation bloggen - und am Ende des Tages auch den Gewinner unseres kleinen Social-Media-Wettbewerbs küren. Dazu in Kürze mehr hier von Kollegin Andrea Schaub.

Im Blog (aber auch auf Facebook, Twitter und Flickr) wird das Online-Team übrigens sowohl über die Gesamtereignisse als auch über das Geschehen im Rahmen des ersten europäischen SpaceTweetups berichten - in deutscher und englischer Sprache. weiterlesen

BlogName2 | 15. August 2011 | 14 Kommentare

Die DLR-App - jetzt auch für iPad

Ab sofort ist Version 1.5 unserer App für Apple iOS-Geräte (iPhone, iPod Touch und iPad) über den App Store verfügbar. Bei diesem Update handelt es sich um eine Universal App, die weiterhin das iPhone unterstützt, nun aber auch die speziellen Features des iPads nutzt.



weiterlesen

BlogName2 | 12. August 2011

Erstes europäisches SpaceTweetup

Leider nur in englischer Sprache, bitte hier entlang.



weiterlesen

BlogName2 | 29. April 2011

STS-134: Start um mindestens 48 Stunden verschoben

Weitere Infomationen im Space Shuttle RSS-Feed der NASA.

Update (19.22 Uhr MESZ): Laut NASA ist der frühest mögliche nächste Starttermin am Montag um 20.33 Uhr MESZ. weiterlesen

BlogName2 | 29. April 2011

STS-134: Launch Day!

Der Tag beginnt für uns um 8.00 Uhr Eastern Daylight Time (EDT) in Cocoa Beach, Florida, mit einer Pressekonferenz bzw. einem Media Briefing zum Thema "Nutzung der Internationalen Raumstation ISS: Deutschlands Pläne und Projekte", zu der DLR und ESA geladen haben und in deren Rahmen der deutsche AMS-02-Projektleiter Stefan Schael von der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen und DLR-Vorstandsvorsitzender Jan Wörner sich den Fragen der Journalisten stellen. Im Rahmen der Pressekonferenz fällt schon bald ein zentraler Satz von Stefan Schael: "Wenn AMS dort draußen keine Antimaterie findet, dann gibt es auch keine." Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Principal Investigator Samuel Ting, Stefan Schael und ihre vielen über den Erdball verteilten an AMS beteiligten Kollegen hoffen, mit dem heutigen Start des Alpha-Magnet-Spektrometers AMS die derzeit gültige Hypothese, dass nach dem Urknall ebensoviel Materie wie Antimaterie entstand, belegen zu können. weiterlesen

BlogName2 | 28. April 2011

STS-134 Launch -1: 1500 Journalisten und über eine halbe Million erwartete Besucher

Der Wecker klingelt um 4.45 Uhr amerikanischer Ostküstenzeit (EDT), um 5.30 Uhr Frühstück, um 6.00 Uhr setzt sich die ESA-DLR Media Delegation, die aus einem guten Dutzend Journalisten und einigen "Public Affairs Officers" (so die NASA-Terminologie) besteht, in Bewegung. Es geht zwecks weitergehender Akkreditierung durch zwei so genannte Badging-Stationen, bis wir schließlich um 8.40 Uhr an der Press site des NASA Kennedy Space Center (KSC) ankommen. weiterlesen

BlogName2 | 20. April 2011

STS-134: Ready to blog

Bisher nur in Englisch - deutsche Version in Kürze.

Since yesterday's Flight Readiness Review (FRR) confirmed a "Go" for Endeavour's Launch on 29 April it's now certain that we (me, that is) will continue blogging here starting next Thursday, 28 April, where there will be first photo opportunities at Kennedy Space Center. Unfortunately Thilo Kranz, my dear DLR colleague, fellow blogger and excellent shuttle photographer, will not be there this time. weiterlesen

BlogName2 | 04. März 2011

STS-134: Roll over + "Hoist and Mate"

Mit einem neuen Schwung Bilder, den Thilo Kranz aus Cape Canaveral geschickt hat, knüpfen wir nahtlos an die Space Shuttle Mission STS-134 an, die das europäische Alpha-Magnet-Spektrometer (AMS) zur Internationalen Raumstation bringen wird. Die Mission wird nicht vor dem 19. April 2011 starten, einige Bilder gibt's allerdings schon heute. weiterlesen

BlogName2 | 25. Februar 2011

Startbilder (fast) im Sekundentakt

Thilo, der hoffentlich gerade noch den Schlaf der Gerechten schläft, hat heute Nacht nicht nur seine "handgeschossenen" Bilder des Discovery-Starts nach Köln geschickt. Er konnte auch seine "Remote Camera", eine handelsübliche, per Schallsensor ausgelöste semiprofessionelle Digital-Spiegelreflexkamera, die direkt am Launch Pad postiert war, heil wieder in Empfang nehmen. Und wie nicht anders zu erwarten, der Mann ist schließlich ein begnadeter Fotograf, sind die Bilder fantastisch geworden. Mehr nach dem Klick.

weiterlesen

BlogName2 | 21. Februar 2011

Es geht weiter ...

NASA ruft die "Launch week" aus und wir sind wieder dabei. In diesem Moment sitzt Thilo Kranz im Flugzeug nach Florida und scheut weder private Kosten noch organisatorische Mühen, um den Start (und entsprechende Vorbereitungen) der Shuttle-Mission STS-133 fotografisch zu dokumentieren. weiterlesen

BlogName2 | 10. Februar 2011 | 10 Kommentare

"Wissen für Morgen" nun auch auf dem iPhone: Die DLR-App

Seit gestern Nacht ist die erste Version der iPhone-App des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) via iTunes verfügbar. Die kostenlose App ist ein News-Aggregator, der alle relevanten Informationen zu den DLR-Forschungsbereichen Weltraum, Luftfahrt, Energie und Verkehr zusammenstellt und sie direkt auf ein iOS-Gerät (iPhone, iPod Touch oder iPad) liefert. weiterlesen

BlogName2 | 05. November 2010 | 1 Kommentar

Start verschoben, Blog pausiert

Wie den meisten sicherlich mittlerweile bekannt ist, wird Space Shuttle Discovery aufgrund eines technischen Problems nicht vor Dienstag, 30. November 2010, starten können. Das Startfenster ist dann bis Sonntag, 5. Dezember 2010, Montag, 6. Dezember 2010, geöffnet. Für unseren PhotoBlog bedeutet dies: Wir pausieren - sehr wahrscheinlich bis zum Start von STS-134. Thilo Kranz und ich bedanken uns bei allen Leserinnen und Lesern! weiterlesen

BlogName2 | 04. November 2010

Shuttle bei Nacht und Kamera im Vogelhäuschen

Heute, das heisst am Abend des 3. November, war es endlich soweit: Mit Ausblick auf einen eventuellen Start am 4.11. wurde die das Shuttle umgebende Rotating Service Structure gegen 20 Uhr zurückgefahren und gab in der Abenddämmerung den Blick auf Space Shuttle Discovery frei. Unser Flickr-Set zeigt die entsprechenden Bilder und noch ein paar mehr, unter anderem Thilos für den Start installierte "Kamera im Vogelhäuschen".


weiterlesen

BlogName2 | 03. November 2010

Im NASA-Pressezentrum: Langer Atem wird belohnt

Raumfahrtjournalisten brauchen einen langen Atem - insbesondere, wenn es sich um einen Shuttle-Start handelt. Häufig folgt Startverschiebung auf Startverschiebung auf Startverschiebung - in der Raumfahrt völlig normal. Auf diesen Bildern warten die Journalisten am Abend des 3. November 2010 auf eine Pressekonferenz im Anschluss an ein Meeting des Mission Management Teams (MMT). Die genaue Uhrzeit der Pressekonferenz wird erst nach Ende des Meetings, das mehrere Stunden dauern kann, bekannt gegeben. weiterlesen

BlogName2 | 02. November 2010 | 7 Kommentare

Launch minus 2: Ein erster und zweiter Schwung

Aktualisiert am 2.11.2010, 11.00 EDT / 16.00 MEZ

Aufgrund der Startverschiebung mit ein wenig Verspätung hier der erste Schwung "Hinter den Kulissen"-Bilder: Thilo Kranz und ich waren heute auf zwei unterschiedlichen "Missionen" unterwegs. Für Thilo ging es im Rahmen einer "Press Tour" an das Launch Pad 39B, dass mittlerweile zurückgebaut und an die Bedürfnisse des Constellation-Programms angepasst wird. Für mich ging es zunächst in die Orbiter Processing Facility, dann zur Startrampe 39A und anschließend ins Vehicle Assemby Building (VAB). weiterlesen

BlogName2 | 29. Oktober 2010

STS-133 Flickr-Set steht ...

Im letzten Blogeintrag schrieb ich, dass Thilo Kranz und ich "bloggen und flickern" werden. Für unsere Fotodokumentation des STS-133-Starts habe ich jetzt ein entsprechendes Flickr-Album - momentan noch mit einigen wenigen Platzhalter-Bildern - angelegt. weiterlesen

BlogName2 | 28. Oktober 2010

ShuttleLaunchBlog: Willkommen!

Mit STS-133 soll am kommenden Montag, 1. November 2010, die - nach aktuellem Stand - vorletzte Space-Shuttle-Mission starten. Im "ShuttleLaunchBlog" wollen wir die Starts der letzten Shuttle-Missionen dokumentieren - in der Hauptsache fotografisch, d.h. als Photoblog: Das Ende einer Ära in - hoffentlich - faszinierenden Bildern. weiterlesen

BlogName2 | 17. August 2010 | 2 Kommentare

Ein paar Worte zu Social Media und zur Online-Kommunikation des DLR

Immer häufiger werden wir in der Hauptabteilung Kommunikation des DLR darauf angesprochen, wie wir und auch warum wir soziale Netzwerke und Social Media nutzen. Aus diesem Grund möchte ich in diesem Blogpost etwas näher auf unsere Social-Media-Strategie eingehen - und auch den Ansatz unserer Online-Kommunikation ein wenig erläutern. weiterlesen

BlogName2 | 17. August 2010

DLR Blogs nun besser lesbar

Viele unserer Leserinnen und Leser wiesen uns in der Vergangenheit auf die schlechte Lesbarkeit unserer Blogs hin. Dies haben wir gestern abend optimiert. Weiße Schrift und dunkelblaue Links auf metallfarbenem Hintergrund wurden durch eine lesefreundlichere, schwarze Schrift auf hellem Hintergrund ausgetauscht. weiterlesen

BlogName2 | 06. August 2010

NewsBlog jetzt KommBlog

Kurzinformation: Soeben habe ich dieses Blog von "NewsBlog" in Kommunikationsblog bzw. "KommBlog" umbenannt. Der Grund dafür: In Zusammenhang mit der newsbasierten Homepage des DLR-Webportals erschien mir die Bezeichnung ein wenig irreführend. weiterlesen

BlogName2 | 25. Mai 2010 | 4 Kommentare

Sonnentransit der ISS

DLR-Mitarbeiter Thilo Kranz hat in seiner Freizeit am vergangenen Sonntag ein tolles Bild geschossen, das wir unseren Blog-Leserinnen und -Lesern nicht vorenthalten wollen. Es zeigt einen Sonnentransit der Internationalen Raumstation ISS mit angedocktem Space Shuttle. weiterlesen

BlogName2 | 22. Januar 2010

Neues von SOFIA

Die "fliegende Sternwarte" SOFIA, ein Gemeinschaftsprojekt von NASA und DLR, bekommt neuen Schub: Nachdem bereits im Dezember 2009 gleich zwei erfolgreiche Testflüge stattfanden, folgte am 15. Januar 2010 ein weiterer. Eine kurze Zusammenfassung der jüngsten Ereignisse. weiterlesen

BlogName2 | 12. Januar 2010

MonTalk am 11.01.2010 im WDR2-Radio mit Jan Wörner

Am Montag, 11.01.2010, war Prof. Johann-Dietrich Wörner in der Sendung MonTalk auf WDR 2 zu Gast. Themen waren unter anderem der Mond und robotische Exploration. Die Sendung steht als Podcast zur Verfügung.
weiterlesen

BlogName2 | 12. Januar 2010 | 4 Kommentare

Willkommen zu den DLR Blogs

Mit dem heutigen Tag schalten wir unsere neue Plattform DLR Blogs live, auf der wir Sie herzlich willkommen heißen. Wir starten zunächst mit drei Blogs. Zum einen wäre da das Blog unseres Vorstandsvorsitzenden Johann-Dietrich Wörner, der Ihnen Einblicke in seine Arbeit gewährt. Zum anderen starten wir unseren NewsBlog, in dem wir all den kleinen Nachrichten, Bildern, Videos oder sonstigen Fundstücken, die es nicht auf die Homepage unseres Webportals www.dlr.de schaffen, Platz einräumen. Nicht zuletzt: Das EnergieBlog. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat das Wissenschaftsjahr 2010 dem Thema "Zukunft der Energie" gewidmet. Mehr als Grund genug für uns, dieses Wissenschaftsjahr mit einem dezidierten Blog zu begleiten, in dem auch die "Energie-Frage der Woche" beantwortet wird. 6BCQ9T6Z22BM weiterlesen