TdLR Blog | 15. September 2011 | von Marco Trovatello

Tag der Luft- und Raumfahrt und SpaceTweetup in (Quasi-)Echtzeit

Hier noch einmal kurz zusammengefasst eine detaillierte Liste aller Social-Media-Kanäle zum Tag der Luft- und Raumfahrt und SpaceTweetup, über die fast alle Ereignisse zeitnah verfolgt werden können.

Twitter

... nutzen wir für Tag der und Luft- Raumfahrt-Updates in Echtzeit:

twitter.com/DLR_de (deutsch)
twitter.com/DLR_en (englisch)
twitter.com/spacetweetup (Updates zum SpaceTweetup, englisch)

Über die Hashtags #TdLR #SpaceTweetup, #DLR und #ESA können die Updates aller Twitter-Nutzer zum Tag der Luft- und Raumfahrt verfolgt werden.

Facebook

Auch hier werden wir annähernd live berichten und kurze News, Fotos, und Links posten:

Flickr

Hier werden wir über den Tag verteilt aktuelle Fotos vom Tag der Luft- und Raumfahrt veröffentlichen.

Youtube

Live-Webcast

Es wird - nach aktuellem Stand - drei Live-Webcasts geben:

  • Spacelivecast berichtet - wie der Name schon sagt - den ganzen Tag live (deutsch)
  • Live-Webstream aus dem Europäischen Astronautenzentrum (EAC) via www.esa.int (englisch)
  • SpaceTweetup Live-Webstream, direkt aus dem Tweetup-Zelt von 11.00 bis 18 Uhr (englisch)

Europäische Astronauten auf Twitter

Ausführlichere Informationen zu unseren Aktivitäten auf den DLR-Social-Media-Kanälen hat Andrea Schaub hier im Blog gepostet. Unsere ESA-Kollegen (danke Daniel Scuka!) haben hier mit Fokus auf die entsprechenden ESA-Kanäle ähnliche Infos (in englischer Sprache) aufbereitet.

Weitere aktuelle Informationen zum Tag der Luft- und Raumfahrt finden Sie unter www.DLR.de bzw. unter www.tagderluftundraumfahrt.de.

TrackbackURL

Über den Autor

Marco Trovatello leitete in der DLR-Kommunikation bis Ende April 2014 die Abteilung Crossmedia. In dieser Funktion verantwortete er die Onlinekommunikation des DLR. Seit Mai 2014 ist er als Cross-Media Coordinator und Strategy Advisor für das Communication Department der ESA in Paris tätig. zur Autorenseite

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert mit *:

Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!

RSS-Feed Kommentare