Ariane startet mit europäischem Wettersatelliten MSG-4

15.07.2015 | von Philip Kausche

Heute Abend soll der europäische Schwerlastträger Ariane 5 vom Typ ECA vom europäischen Weltraumbahnhof in Kourou ins All starten. An Bord befinden sich der europäische Wettersatellit MSG-4 und der Telekommunikationssatellit Star One C4. weiterlesen

Warum ist Pluto kein Planet mehr?

14.07.2015 | von Fabian Walker

"Ich mag Planeten und möchte etwas darüber wissen. Warum ist Pluto kein Planet mehr?" fragt der 6-jährige Merlin und befürchtet: "Ich denke Pluto ist traurig, dass er kein Planet mehr sein darf!" Die DLR-Planetenforscher antworten dem besorgten Nachwuchs ausführlich per Brief und in diesem Blogbeitrag. weiterlesen

Das Ende naht, Burnout? Nein, ein "Wörnout"!

30.06.2015 | von Jan Wörner

Acht Jahre hatte ich die Freude und besondere Ehre als Vorstandsvorsitzender des DLR aktiv sein zu dürfen. Der Weg bis dahin war speziell, die Erfahrungen im Amt dann noch spezieller. Mein nun letzter Blog aus dem Amt heraus soll zurückblicken, Aspekte einer Bilanz enthalten und zugleich den Blick nach vorn richten. weiterlesen

Payload laden

Ein Stahlseil, eine Festplatte und die Konsequenzen

24.06.2015 | von Manuela Braun

Pläne sind Pläne… und dann kommt die Realität hinzu. Im Idealfall hätte die Höhenforschungsrakete Mapheus5 schon am Montag starten sollen – doch ein angeschlagenes Stahlseil an der schwedischen Startrampe und eine unwillige Festplatte machten dem Mapheus-Team des DLR und der vorläufigen Zeitplanung einen Strich durch die Rechnung. weiterlesen

Skylark Tower

Stahl-Kathedrale für Raketenstarts

19.06.2015 | von Manuela Braun

Niemand bleibt unbeeindruckt, wenn er den Skylark Tower betritt. Niemand. Der Turm des schwedischen Raketenstartplatzes Esrange ist eine Kathedrale - 30 Meter, imposant, im Inneren hallen die Geräusche. Wer unten steht und die metallene Führungsschiene nach oben blickt, fühlt sich klein. weiterlesen

Rendezvous in Keflavik

12.06.2015 | von Falk Dambowsky

Wenn man am internationalen Flughafen in Keflavik/Island fern des Passagierterminals durch die Räumlichkeiten des lokalen Handling-Agenten South-Air schreitet, findet man, eingerahmt an den Wänden, das Who-is-Who deutscher und amerikanischer Luftfahrtforschung. weiterlesen

Kapazitätsmechanismen als Rettungsschirm der Energiewende?

12.06.2015 | von Matthias Reeg

Ungeachtet der weithin geteilten Ziele der Energiewende in Deutschland sind doch die konkreten Wege dorthin heftig umstritten. Wir haben im DLR (in der Abteilung Systemanalyse und Technikbe-wertung im Institut für Technische Thermodynamik) gemeinsam mit Forscherinnen und Forschern aus anderen Instituten der Helmholtz-Allianz Energy-Trans untersucht, welche Auswirkungen Veränderungen im Strommarktdesign mit sich bringen, um die Versorgungssicherheit auch bei steigenden Anteilen an erneuerbaren Energien kostengünstig sicher zu stellen. weiterlesen

Reinhold Ewald an der Raumstation MIR, 1997

Video: "Kölsche Tön" im Erdorbit - Was Reinhold Ewald 1997 auf der MIR erlebte

11.06.2015 | von Andrea Schaub

Im DLR-Video gibt uns der deutsche ESA-Astronaut Reinhold Ewald erneut einen Einblick, wie das Leben auf der russischen Raumstation MIR vor 18 Jahren ablief. weiterlesen

Comic: Samantha auf ISS

Die Nase vorn - Samanthas Rekordaufenthalt auf der ISS

09.06.2015 | von Tom Uhlig

Wow, Weltrekord! Gratuliere, Samantha! Seit dem Wochenende ist die Italienerin die Rekordhalterin für die "längste weibliche Präsenz im All" - noch vor den an Langzeitaufenhalte gewöhnten Russen und der bisherigen Rekordhalterin Suni Williams. weiterlesen

Chris Hadfield als Klempner im Columbus-Modul

Klempner im Nebenberuf - Astronauten auf der ISS

02.06.2015 | von Tom Uhlig

Wenn ich mal viel Zeit habe - was ich da nicht alles machen würde! Dann könnte ich endlich mal das Buch über Spieltheorie lesen. Oder vielleicht Gitarre spielen lernen? Oder, oder, oder... Aber was geschieht auf der ISS, wenn unerwartet Crewzeit verfügbar wird? weiterlesen

SAR-Daten

ARCTIC15 - Erste Kampagnenphase erfolgreich beendet

02.06.2015

Drei Kalibrierungsflüge, zehn Überflüge der verschiedenen Testgebiete, mehr als 100 Radardatensätze und somit 4,8 Terabyte an SAR-Daten: Das sind die Zahlen, die hinter der Arbeit unseres Teams in den letzten zwei Wochen stehen. weiterlesen

Tanken in Grönland

Ein Wollknäuel für die Wissenschaft

01.06.2015

Für mich als Forschungspilot ist es eher ungewöhnlich ein Flugzeug wie derzeit die DLR-Falcon einfach nur wie einen Passagierflieger von A nach B zu fliegen. weiterlesen

Schauen sie noch Videos - oder "streamen" sie schon?

29.05.2015 | von Tom Uhlig

Machen wir doch mal einen Test zusammen, ob Sie ein "Innovator" sind (in unserer Uni-Arbeitsgruppe damals ein schwer umkämpfter Titel: Wer hatte die neuesten technischen Gimmicks...): Haben Sie eigentlich noch einen Videorecorder? weiterlesen