Komm Blog | 25. Mai 2010 | 4 Kommentare

Sonnentransit der ISS

ISS and Shuttle transit the sun on 23/05/2010. Credit: DLR, Thilo Kranz.
ISS and Shuttle transit the sun on 23/05/2010. Credit: DLR, Thilo Kranz.

DLR-Mitarbeiter Thilo Kranz hat in seiner Freizeit am vergangenen Sonntag ein tolles Bild geschossen, das wir unseren Blog-Leserinnen und -Lesern nicht vorenthalten wollen. Es zeigt einen Sonnentransit der Internationalen Raumstation ISS mit angedocktem Space Shuttle.

Thilo Kranz schreibt uns hierzu:

"Am Sonntag, 13.38.52 Uhr Mitteleuropäischer Zeit bot sich mir dieser freie Blick auf die ISS, wie sie innerhalb von 0,51 Sekunden vor der Sonnenscheibe vorbeihuschte. Diesen Moment konnte ich durchs Teleskop und mit 1/5000 Sekunde Belichtungszeit festhalten. Zu diesem Zeitpunkt liefen gerade die Vorbereitungen zum Abdocken der Raumfähre Atlantis während ihrer letzten Mission STS-132. Man kann das noch gedockte Shuttle in der 11 Uhr-Position erkennen. Ansonsten erkennt man hauptsächlich Sonnenkollektoren und die sehr großflächigen Radiatoren. In der vollen Auflösung kann man auch die Sojus-Kapsel erkennen. In der Nähe des Sonnenzentrums ist eine Gruppe Sonnenflecken zu sehen."

ISS and Shuttle transit the sun on 23/05/2010. Image: DLR.

ISS Sun transit - legend. Credit: DLR/Thilo Kranz.

Thilo Kranz ist in der Abteilung Trägersysteme des DLR-Raumfahrtmanagements in Bonn tätig. An dieser Stelle besten Dank für die Übersendung dieses Bilds. Die hochauflösende Version werden wir in Kürze in unserem Multimedia-Portal veröffentlichen (Update hierzu folgt). Eine hochauflösende Version gibt es hier.

Übrigens: Bereits am 18. Mai haben Thierry Legault und "Bad Astronomer" Phil Plait ein ähnliches und sicher genau so schönes Bild veröffentlicht.

TrackbackURL

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert mit *:

Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!