Komm Blog | 17. Februar 2012 | von Henning Krause

Luft- und Raumfahrt im Podcast

Neben zahlreichen lesenswerten Blogs und Wikipedia-Artikeln über Luft- und Raumfahrt bietet das Internet noch weiteres Informationsmaterial zum Thema. Zum Beispiel Podcasts: Neben der von uns gemeinsam mit der ESA produzierten Raumzeit möchte ich heute auf den Podcast Omegatau hinweisen. Podcasts bieten der Wissenschafts- und Technikkommunikation einen interessanten Kanal der Informationsvermittlung.

Podcasts

Obwohl schon oft das Ende des Mediums Radios verkündet wurde, hat es bislang noch immer überlebt. Und auch wenn die technischen Übertragungswege sich weiter verändern - etwa von UKW hin zu IP-basierter Verbreitung - so bleibt es doch dabei, dass Kommunikation über Sprache für Menschen die natürlichste Form der Informationsweitergabe darstellt. Und so bietet das Internet der Radionutzung neue Chancen, die viele Menschen zunehmend in ihr Mediennutzungsverhalten einbetten. Sie können zum Beispiel klassische Radiosendungen orts- und zeitsouverän konsumieren, also nach dem eigentlichen Sendetermin nachhören und das etwa beim Joggen, Pendeln oder bei der Hausarbeit.

Podcasts gehen in dieser Hinsicht noch weiter. Viele dieser im Internet abruf- und abonierbaren Audio-Sendungen haben überhaupt keinen festgelegten Sendetermin. Und die meisten Hörer bekommen die von Ihnen bestellten Sendungen über eine Software automatisch auf ihr mobiles Abspielgerät kopiert, um sie dann unterwegs anhören zu können. Die behandelten Themen und die Art der Umsetzung sind vielfältig. In verschiedenen Podcast-Verzeichnissen wie http://www.podcast.de/ und iTunes kann man sich einen Überblick verschaffen.

Omegatau-Folgen zu Luft- und Raumfahrt

Der hörenswerte Omegatau-Podcast hält auch einige Folgen mit Luftfahrt- und Weltraum-Bezug bereit. Dabei kann man viel über Luft- und Raumfahrt lernen: Heute erschien Folge 88 über Strahltriebwerke in der Luftfahrt mit DLR-Wissenschaftler Martin Plohr als Interviewpartner. Weitere spannende (teilweise englischsprachige) Folgen sind: Folge 21 (englisch) über das Raumfahrt-Kontrollzentrum der ESA in Darmstadt, Folge 26 (englisch) über Satellitenbusse, Folge 34 (englisch) über Tele- und Raumfahrtmedizin, Folge 43 (englisch) über das Fliegen des Space Shuttles, Folge 48 mit Stefan Seydel (DLR Braunschweig) über die DLR-Forschungsflugzeuge, Folge 58 über komplexe Systeme, Folge 63 (englisch) über die Cassini-Mission zum Saturn, Folge 76 (englisch) über den European Transsonic Windtunnel, Folge 80 mit German Zöschinger (DLR Oberpfaffenhofen) über das Columbus-Kontrollzentrum, Folge 82 mit Klaus Schäfer (DLR Lampoldshausen) über Raketentriebwerke und schließlich Folge 84 mit Denis Regenbrecht (DLR Bonn) über die Ariane 5.

TrackbackURL

Über den Autor

Henning Krause arbeitete bis Juli 2012 als Online-Redakteur und Manager des DLR Web Portals. Außerdem ist er Internet-Bewohner, Exil-Hamburger, Radfahrer und bekennender Milchtrinker. Seit August 2012 ist er Social Media-Manager bei der Helmholtz-Gemeinschaft. zur Autorenseite

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert mit *:

Kommentare werden moderiert - bitte beachten Sie die Blogregeln!